Platz 7 der Rangliste
44 Kommentare

Das Projekt

Helga Schlichting betont in ihrem Text „Zum Verhältnis von Pflege und Unterricht“ (Schlichting, 2010, Teilhabe, Lebenshilfe-Verlag S.9ff) die Relevanz eines ausgewogenen Verhältnisses zwischen Pflege und Unterricht. Die Pflegebadewanne stellt eine einzigartige Möglichkeit dar, Pflege nahtlos in den schulischen Alltag zu integrieren, gleichzeitig die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler zu erfüllen und beste Voraussetzungen für ein ganzheitliches Lernen und Erleben zu schaffen. Auch im Lehrplan zur sonderpädagogischen Förderung von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderbedarf ganzheitliche Entwicklung wird in unterschiedlichen Aktivitätsbereichen die Bedeutsamkeit von basalen körperlichen Erfahrungen als Voraussetzung für weitere Lernerlebnisse hervorgehoben.

Umsetzungszeitraum

bis Dezember 2024

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - HRF

Das gesamte Kollegium, der Schulelternbeirat, die Schülervertretung und externe Parner des HRF stehen hinter dem Projekt. Das Team möchte sich mit diesem Projekt insbesondere für Schülerinnen und Schüler mit geistigen und körperlichen Beeinträchtigungen einsetzen. Dieses Schülerinnen und Schüler sind oftmals nicht in der Lage ihre Wünsche und Anliegen in unserer Gesellschaft vorzutragen. Jedoch stellen wir immer wieder bei solchen basalen Angeboten, wie z.B. dem schulischen Baden die vielfältige Lebensfreunde und Begeisterung dieser Schülerschaft fest. Mit diesem Projekt will das Team sich ganz besonders für diese Schülerinnen und Schüler einsetzen.

Bewertung des Projekts

Sterne auswählen

Sie haben dieses Projekt bewertet!

4,8 von 5,0 Sternen aus 228 Bewertungen
  • Ein gutes Projekt 1 Stern
  • Das Projekt gefällt mir sehr gut 2 Stern
  • Eines der besten Projekte 3 Stern
  • Das Projekt gehört zu meinen Favoriten 4 Stern
  • Mein absolutes Lieblingsprojekt 5 Stern

Hier sehen Sie, wie das eingereichte Projekt bisher bewertet wurde. Geben auch Sie dem Projekt Ihre Stimme, indem Sie die Sterne markieren. Berücksichtigen Sie bei der Bewertung die Idee und deren Glaubwürdigkeit, die Relevanz für die Region/Kinder und Jugendliche und Ihren persönlichen Eindruck.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Tomke Klinkhammer

Mehr über dieses Projekt

Die „Isola Bella“ ermöglicht eine individuelle Konfiguration gemäß den Bedürfnissen der Pflegebedürftigen und der Pflegeeinrichtung. Sie schafft ein Wohlfühlerlebnis für die Badenden und optimiert die Arbeitsbedingungen für das Lehrpersonal. Im Folgenden wird auf die verschiedenen Funktionen der Badewanne und deren positiven Einfluss auf die Schülerinnen und Schüler eingegangen:
Luftsprudelbad:
Entspannung und Stressabbau: Das Luftsprudelbad schafft eine beruhigende Umgebung, die zu Entspannung und Stressabbau beiträgt. Dies ist besonders wichtig für Schülerinnen und Schüler mit ganzheitlichen Beeinträchtigungen, die möglicherweise auf Umweltreize empfindlicher reagieren.
Therapeutische Wirkung auf Muskeln: Die luftgefüllten Bläschen im Wasser massieren sanft die Haut und fördern die Durchblutung, was zu einer therapeutischen Wirkung auf die Muskeln führt. Dies kann helfen, Muskelverspannungen zu lösen und das allgemeine körperliche Wohlbefinden zu verbessern.
Sensorische Stimulation: Der sanfte Druck der Luftblasen bietet sensorische Stimulation, was für Schülerinnen und Schüler mit ganzheitlichen Beeinträchtigungen besonders wichtig ist, um ihre Wahrnehmung und sensorischen Fähigkeiten zu fördern.
Aromatherapie:
Emotionale Stabilität: Ätherische Öle in der Aromatherapie können dazu beitragen, emotionale Stabilität zu fördern. Bestimmte Düfte können beruhigend wirken und stressreduzierende Effekte haben, was insbesondere für Schülerinnen und Schüler mit ganzheitlichen Beeinträchtigungen von Vorteil ist.
Förderung der Konzentration: Bestimmte Aromen können die Konzentration und Aufmerksamkeit steigern. Dies ist entscheidend für den Lernprozess und kann dazu beitragen, dass Schülerinnen und Schüler sich besser auf schulische Aktivitäten konzentrieren können.
Sensorische Erfahrung: Die Aromatherapie bietet eine positive sensorische Erfahrung, die die Sinne anregt. Dies ist besonders relevant für Schülerinnen und Schüler mit ganzheitlichen Beeinträchtigungen, die von einer vielfältigen sensorischen Stimulation profitieren können.
Chromotherapie:
Stimmungsaufhellung: Farblicht hat nachgewiesenermaßen Einfluss auf die Stimmung. Die Chromotherapie kann dazu beitragen, eine positive Atmosphäre zu schaffen und depressive Stimmungen zu lindern.
Förderung der Entspannung: Bestimmte Farben haben entspannende Eigenschaften. Die Chromotherapie in der Pflegebadewanne kann so zur Förderung der Entspannung beitragen, was besonders wichtig ist, um das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.
Therapeutische Wirkung: Die gezielte Anwendung von Farblicht kann therapeutische Effekte haben, beispielsweise bei Schlafstörungen oder Stressreduktion, was für Schülerinnen und Schüler mit ganzheitlichen Beeinträchtigungen von großem Nutzen sein kann.
Audiofunktion:
Beruhigende Wirkung: Die Möglichkeit, beruhigende Musik oder Naturklänge während des Bades abzuspielen, kann eine beruhigende und stressabbauende Wirkung haben, was besonders für Schülerinnen und Schüler mit ganzheitlichen Beeinträchtigungen von Bedeutung ist.
Förderung der Sinneswahrnehmung: Die Audiofunktion trägt zur sensorischen Wahrnehmung bei und ermöglicht eine positive auditive Erfahrung, was wichtig ist, um die Sinneswahrnehmung der Schülerinnen und Schüler zu fördern.
Schaffung einer angenehmen Atmosphäre: Musik kann eine positive Atmosphäre schaffen und dazu beitragen, dass sich die Schülerinnen und Schüler wohl fühlen. Eine angenehme Umgebung ist förderlich für das emotionale Wohlbefinden.

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.