Das Projekt

Das Kylltal und besonders Birresborn bieten mit ihrer waldreichen Umgebung den idealen Ausgangspunkt für Naturerlebnisse. Die Kinder können Tiere und Pflanzen in ihrem natürlichen Lebensraum kennenlernen und beobachten. Sie schaffen sich ihre eigene Welt, können Abenteuer erleben und gemeinsam herausfordernde Situationen und Aufgaben bewältigen. Um unser naturpädagogisches Angebot zu konkretisieren und weiter auszubauen, benötigen wir eine gezielte Waldausrüstung und Forschermaterialien, wie z.B. Wanderrucksäcke, Exkursionskoffer, Ferngläser, Becherlupen, Bestimmungsbücher, Kinderspaten, Arbeitshandschuhe und Schnitzmesser.

Umsetzungszeitraum

Nach der Sommerpause, fortwährend durch nachhaltige Nutzung

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Kath Kita St Nikolaus Birresborn

Der Elternbeirat (8 Eltern) und das Kindergartenteam möchte ihren Schwerpunkt, den Kindern Naturerlebnisse zu ermöglichen, weiter ausbauen und verfeinern. Die Idee entstand im Elterncafe (vom Elternbeirat initiiert) und im Austausch zwischen Eltern, Kindern, Kindergartenteam und Försterin. Die bisherigen guten Erfahrungen im Wald und in der Natur zeigen, dass mit weiteren und besonderen Materialien die "Waldidee" und der Gedanke,einen nachhaltigen Umgang mit der Natur zu lernen, gefördert werden könnte.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Manuela Back

Mehr über dieses Projekt

Durch naturpädagogische Angebote eröffnen wir den Kindern Freiräume, die sie nach eigenen Interessen nutzen können. Wir möchten Kinder für einen behutsamen Umgang mit der Natur sensibel machen und ihr Umweltbewusstsein stärken. Im Wald zu spielen und sich dort frei bewegen zu können, wirkt einem erhöhten Medienkonsum, verbunden mit einseitigen Bewegungsmustern von Kindern, entgegen und fördert ihre Ausdauer, Fantasie und Kreativität. Den Grundstein dazu legen wir bereits in der Kindertagesstätte - mit einer festen Waldgruppe, die jeden Donnerstag in den Wald geht, mit regelmäßigen Waldwochen und naturpädagogischen Angeboten für alle Kinder mit ihren Familien. Eine besondere Unterstützung darin erhalten wir durch unsere Försterin, Frau Wiebke Bönig. Sie besucht uns einmal im Monat im Wald, um gemeinsam mit uns jahreszeitliche Projekte durchzuführen.

Bilder zum Projekt

Neuigkeiten vom Projektteam

22.11.2016 10:35

Ein Schrank im Wald

Jetzt ist auch der Schrank in der Grillhütte im Wald angekommen. Alle tollen Utensilien haben jetzt einen festen Platz und können jederzeit von den Kindern benutzt werden.
25.10.2016 11:54

Die ersten Anschaffungen sind da!

Die ersten Anschaffungen sind da! Die neue Rucksäcke und Laubharken gehen mit in den Wald.
07.10.2016 14:57

Aussuchen

Die Waldkinder helfen beim Aussuchen der Werkzeuge, die sie im Wald gebrauchen können.

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.