Das Projekt

Kinder spielen überall und mit allem. Viel ist es nicht, was die Kinder dazu brauchen. Doch gerade dieses 'Wenige' und 'Unfertige' fehlt auf dem Außengelände unsere neuen 'Kita kleine Helden'. Das möchten wir ändern und das Angebot auf unserem Außengelände erweitern, indem wir den Kindern Raum und Material anieten, das sie in ihren kreativen Selbstbildungsprozessen unterstützt. Wir möchten den Kindern Material zur Verfügung stellen, das sie dazu einlädt ihre eigene Welt zu erschaffen. Das Angebot soll aus verschiedenen Baumaterialien wie Holz, Stein, Lehm bestehen. Außerdem möchten wir den Kindern noch Palletten, Kisten, Transportkarren, Werkzeuge etc. anbieten. Außerdem haben wir im Rahmen unseres Projektes eine intensive Netzwerkarbeit geplant. Wir möchten in Form von Workshops gemeinsam mit Kindern, Eltern, Großeltern und Ehrenamtlichen Ideen entwickeln und umsetzen und so gemeinsam Hand in Hand den Kindern neue Erfahrungswelten eröffnen. Zwei Ideen für diese Netzwerk- und Projektarbeit sind bereits entstanden: Der Bau einer Sitzspirale aus Natursteinen. Ein solcher Treffpunkt könnte für die Kinder ein Platz sein, um Pläne zu schmieden und neue Ideen auszutüfteln. Bei der Fertigung eines Lehmofens können die Kinder vom Bau des Grundgerüstes bis zum selbstgebackenen Brot beobachten und miterleben wie sie, begleitet von den vier Elementen - Feuer-Wasser-Erde-Luft, selbst etwas herstellen und bewirken können.

Umsetzungszeitraum

Juli-Oktober (offenes Ende durch nachhaltige Nutzung)

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Kita kleine Helden

Das gesamte Team unserer Einrichtung steht hinter der Projektidee und wird sie mittragen und unterstützen. Die Idee entstand aus den Beobachtungen der Kinder in ihrem alltäglichen Spielverhalten, die das Bedürfnis nach einem "unfertigen" Spielbereich deutlich machten.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Harald Betzler

Mehr über dieses Projekt

Den Kindern soll ein Bereich geschaffen werden, den sie selbst gestalten und planen können. Dieser Bereich soll mit den Kindern wachsen und immer veränderbar sein. Durch die Workshop- und Projektarbeit soll die Netzwerkarbeit unserer Einrichtung ausgebaut werden.

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.