Das Projekt

- Ganzheitliche Herangehensweise an das Thema 'Ernährung' - Eigener Anbau von Obst und Gemüse im hauseigenen 'Garten' - Verarbeitung der selbsthergestellten Lebensmittel zu regionalen, saisonalen und gesunden Gerichten

Umsetzungszeitraum

Juni - Dezember 2019

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Haus der Jugend Gerolstein

Das Team besteht aus zehn bis zwölf Teilnehmerinnnen/Teilnehmer und drei Betreuern (hauptamtlich pädagogische Fachkräfte). Auf Initiative eines Mädchens (Gründungsmitglied und immer noch aktiv) wurde die Idee eines Kochprojektes ins Leben gerufen. Das Team vom HdJ stellt dafür Räumlichkeiten zur Verfügung, organisiert die Treffen und schreibt das Projekt in der örtlichen Presse aus, um weitere interessierte Mitstreiter zu finden. Das Team besteht jetzt schon 1 Jahr!

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Rainer Görgen

Mehr über dieses Projekt

Wir möchten gerne mit den Kindern Pflanzen aussähen und setzen, unsere Hochbeete bepflanzen und ein neues Gewächshaus aufstellen und mit Gemüse- und Obstpflanzen bestücken. Sobald die Lebensmittel erntereif sind, wollen wir mit den Kindern zu leckeren und gesunden Gerichten verarbeiten. Außerdem möchten wir gemeinsam einige Ausflüge zu lebensmittelproduzierenden und -verarbeitenden Betrieben unternehmen, um so das Bewusstsein für die Wertigkeit und Kostbarkeit von Lebensmitteln und deren Mehrwert für die eigene Gesundheit, das Klima und die Umwelt mit dem Gesamtkonzept des Projektes zu schulen.

Neuigkeiten vom Projektteam

30.08.2019 12:38

Gewächshausbau und Pflanzenwachstum

Derzeit sind wir mit den Kindern des Projekts "VitaMinis: Vom Beet auf den Teller" fleißig das Gewächshaus am bauen. Das Fundament und die Grundmauern stehen bereits, die Seiten werden im Moment mit Erde aufgefüllt und bald kommt endlich der Mutterboden. Danach kann das Haus gestellt werden. Wir freuen uns alle schon riesig auf den Tag! Die gesäten Pflanzen wachsen prächtig in den Hochbeeten und Pflanzsteinen. Der Salat ist schon fast alle aufgegessen, die Tomaten werden rot, die Gurken und Auberginen werden immer größer und können auch bald geerntet werden. Am Samstag findet wieder unsere Kochwerkstatt mit den Teilnehmern des VitaMini-Projektes statt und es wird wieder regional und sesional gekocht sowie am Gewächshaus weitergebaut. Wir halten Euch auf dem Laufenden und wer möchte kann gerne einmal vorbei kommen und sich unsere Fortschritte anschauen kommen Bis dann und liebe Grüße wünschen die Teilnehmer des Team-mit-Stern-Projektes "VitaMinis" und das Team vom Haus der Jugend Gerolstein

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.