10 Kommentare

Das Projekt

Die Waldkatzenkinder brauchen ein neues Dach über dem Kopf Schon seit zwölf Jahren ist die Waldgruppe fester Bestandteil unserer Kita. Doch mit den Jahren hat leider unser Bauwagen stark gelitten. Wir wünschen uns für unsere Waldkinder deshalb einen neuen Bauwagen, in dem sie wieder bei Regen frühstücken, Bücher entdecken oder auch ihre Werkzeuge und gesammelten Schätze unterbringen können.

Umsetzungszeitraum

Juli 2021 - Dezember 2021

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Kita Kunterbunt

Team der Kita , 27 Teammitglieder

Mehr über dieses Projekt

Kinder in der Entwicklung im Wald zu begleiten ist das größte Geschenk, und gerade in der heutigen Zeit von sehr hoher Bedeutung: Im Wald erleben die Kinder spielerisch mit allen Sinnen den Wechsel der Jahreszeiten, die Waldkinder erleben sich selbst al ein Teil der Umwelt , entwickeln ein positives Selbstkonzept und erlernen die Natur zu schätzen und zu achten.
Im Wald haben die Kinder Gelegenheit ihren Bewegungsdrang auszuleben und ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen: sie klettern auf Bäume, reiten auf einem Ast, planschen in Pfützen, verstecken sich im Gebüsch. graben in der Erde tiefe höhlen, spielen mit Schnecken, können die Hosentasche voller Schätze füllen, dürfen mit dem Messer schnitzen, sie rutschen auf dem Hosenboden ein Hang hinunter, springen durch einen Blätterhaufen, können einfach durch den Wald toben, die Natur kennenlernen und respektieren... und noch vieles vieles mehr...gemeinsam werden Elementare Erfahrungen gemacht , auf denen ihre weitere Entwicklung aufbaut und welche nicht nachholbar sind.

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.