Das Projekt

Für die von der Fa. Nolte zum 23.6.2010 (Startschuss) eingerichtete Küche wird eine Küchenausstattung benötigt. Hierbei orientieren wir uns an der Liste „Übungsküche – Grundausstattung“ unter www.kuechenfuerdeutschlandsschulen.de. Dort wird mit einem Betrag von ca. 2500 Euro gerechnet. Davon werden 1000 Euro aus Mittel des Projekts „in form“ bestritten. (Die Angebote aus dem örtlichen Handel belaufen sich auf 2700 – 3000 Euro.) – (in Anbindung an das Projekt „Küchen für Deutschlands Schulen“)

Umsetzungszeitraum

Das auf Dauer angelegte Projekt beginnt mit einer Eröffnungsveranstaltung am 23.6.2010 (Schau- und Übungskochen, u.a. mit Tim Mälzer und Staatssekretärin Julia Klöckner)

Dieses Projekt ist abgeschlossen.

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Gesunde Ernährung am SMG

Auf Dauer gehören zum Team: Schulgemeinschaft des SMG einschl. SV, SEB und Förderverein, ferner Schulträger und weitere Institutionen (z.B. AOK Daun). Vor allem hinsichtlich Errichtung und Start gehören dazu: Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV), Fa. Nolte Küchen, Tim Mälzer, Bertelsmann Stiftung. Letztlich geht die Teambildung auf das Projekt „in form – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ zurück.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Marc Diegelmann

"Gerolsteiner möchte einen Beitrag für eine gesunde Ernährung von Kindern und Jugendlichen leisten. Mineralwasser ist natürlich ein ganz wichtiger Bestandteil einer gesunden und ausgeglichenen Ernährung. Leider ist eine gesunde Ernährung im Schulalltag aus zeitlichen und logistischen Gründen oft ein Problem. Deshalb ist die Einrichtung einer Übungsküche ein idealer Einstieg für die Schüler, sich intensiv mit gesunder Ernährung auseinanderzusetzen und die Zubereitung schmackhafter Gerichte selbst zu erproben. Eine Gemeinschaftsküche ist außerdem auch ein Ort für gemeinsamen Austausch und soziales Miteinander, das in der Schule gefördert werden sollte. Ich wünsche dem Projekt viel Erfolg!"

Mehr über dieses Projekt

Schwerpunkt des Gesamtkonzepts: Einrichtung und Nutzung einer Übungsküche sowohl im Unterricht, fachbezogen und fächerübergreifend, als auch darüber hinaus bei zahlreichen weiteren Schulveranstaltungen, um die Bedeutung gesunder - und schmackhafter – Ernährung nicht zuletzt bei Schülerinnen und Schülern dauerhaft zu verankern. Das Projekt schließt bestehende Maßnahmen (z.B. „Gesundes Frühstück“ – federführend getragen von Schülervertretung und Schulelternbeirat) an. Eine Anbindung an das am SMG bestehende Projekt PES (Projekt Erweiterte Selbstständigkeit) zur Reduzierung von Unterrichtsausfall ist nicht nur möglich, sondern ist ausdrücklich gewollt. Mit der Einrichtung einer Übungsküche betritt ein Gymnasium (in Rh-Pf) Neuland. Die weitaus überwiegende Zahl der Schülerinnen und Schüler stammt aus den Verbandsgemeinden Gerolstein und Hillesheim.

Bilder zum Projekt

Neuigkeiten vom Projektteam

02.12.2010 16:35

Gesund genießen am SMG - Teil I

Nachdem die Übungsküche des SMG am 23.06.2010 mit Showkochen und viel prominenter Unterstützung – unter anderem waren der Starkoch Tim Mälzer sowie aus dem Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz die Parlamentarische Staatssekretärin Frau Julia Klöckner anwesend - eingeweiht wurde, ist mittlerweile der Alltag in die umfangreich ausgestattete Kochstube in Form zahlreicher kulinarischer Sternstunden eingezogen. Seit Beginn des Schuljahres kann man nahezu täglich Lehrkräfte und Schüler dabei ertappen, wie sie, angeregt durch die aus der Küche kommenden wohlriechenden Düfte, einen kleinen Umweg über den Küchenflur nehmen, um zu erfahren, was denn nun dort wieder Leckeres gekocht wird. Dabei spiegelt das dort Brutzelnde und Kochende keineswegs gastronomisches Einerlei wider. Vielmehr entstehen durch die Kreativität der verschiedensten Klassen und Kurse wahrhaft internationale und kulturell variantenreiche Speisekarten. Mal ist es eine gute, gesunde und schnelle Mittagsküche, welche von der Koch-AG der Jahrgangsstufe 12 angeboten wird, mal sind es Gerichte, die beweisen, dass auch der angelsächsische Raum mehr als „Fish & Chips“ anzubieten hat, mal bereichert die französische Küche den Speiseplan. Aber auch historisch motivierte Kochaktivitäten konnten schon gesichtet und gerochen werden. So zauberte beispielsweise ein Lateinkurs ein mehrgängiges Menü aus der Antike auf den Tisch.
02.12.2010 16:34

Gesund genießen am SMG - Teil II

Die Schülervertretung nutzt die Küche jeden Mittwoch zur Zubereitung eines gesunden Frühstücks, welches in der Pause den Lernenden und Lehrenden angeboten wird. Durch die Aktivitäten der Lerngruppen, der SV und des Schulelternbeirats wird die Küche so zu einem Ort gemeinsamen Kochens und Genießens. Bei so viel Kochtätigkeit ist es natürlich notwendig, auch neue außerschulische (Koch-) Impulse zu erhalten. Dies geschah am 08.09.2010 im Rahmen der schulinternen Fortbildung "Gesunde Ernährung - schnell und einfach zubereitet". Dabei kochte Frau Pinn von der AOK mit den teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrern Gerichte, die schnell zubereitet werden können, aber dennoch gesund und äußerst schmackhaft sind. Hier wurde nochmals klar, dass gute Ernährung keineswegs mit „du darfst, du sollst, du musst“ zu umschreiben ist. Vielfältige Zutaten sorgten dafür, dass die Teilnehmer zum Abschluss der Veranstaltung an einer bunt gestalteten Tafel Platz nehmen konnten. Die „Freude am Essen“ sorgte nun für einen schönen Ausklang der Veranstaltung.

Kommentare