Platz 4 der Rangliste
49 Kommentare

Das Projekt

Unser Schullandheim in Gerolstein-Müllenborn erfreut sich auch weiterhin eines großen Interesses, trotz der momentan fehlenden Belegung durch die Corona-Pandemie. Viele Schulklassen sind in Lauerstellung und erwarten sehnlichst den Tag, an dem das Schulministerium Klassenfahrten wieder erlaubt. Und auch wir vom Schullandheim-Team freuen uns auf die kleinen und großen Gäste. Um unseren Gästen beim Neustart ein abwechslungsreiches Programm bieten zu können, haben wir den Kontakt zu vielen Anbietern in der direkten Umgebung gehalten bzw. neu aufgenommen. Mit dabei ist auch ein alter Bekannter, die Wildnisschule „eifel-scout“. In vielen gemeinsamen Gesprächen und dem Austausch von Erfahrungen der zurückliegenden Veranstaltungen mit der Wildnisschule entstand die Idee für unser Projekt: Unser bisheriger Grillplatz soll zu einem „Grünen“ Klassenzimmer werden. Dank unseres Beisitzers Willi Rau – er ist Architekt und unterstützt uns ehrenamtlich – wurde ein detaillierter Plan erstellt, ebenso eine Aufstellung mit den möglichen Kosten. Gebaut und gestrichen wird in Eigenleistung gemeinsam mit Helferinnen und Helfern, die unser Team bereits mehrfach tatkräftig bei Projekten im Schullandheim unterstützt haben.

Umsetzungszeitraum

Sommer bis Herbst 2021

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Team Müllenborn

Marie-Luise Weber und Max Thomas Burckhardt führen seit dem 01.04.2019 das Schullandheim als drittes Herbergselternpaar in 60 Jahren. Das weitere Team Müllenborn besteht seit vielen Jahren schon aus folgenden Personen: Silvia Meier und Elke Schreiber sowie Ulrike und Rudolf Schweidler.

Bewertung des Projekts

Sterne auswählen

Sie haben dieses Projekt bewertet!

4,9 von 5,0 Sternen aus 165 Bewertungen
  • Ein gutes Projekt 1 Stern
  • Das Projekt gefällt mir sehr gut 2 Stern
  • Eines der besten Projekte 3 Stern
  • Das Projekt gehört zu meinen Favoriten 4 Stern
  • Mein absolutes Lieblingsprojekt 5 Stern

Hier sehen Sie, wie das eingereichte Projekt bisher bewertet wurde. Geben auch Sie dem Projekt Ihre Stimme, indem Sie die Sterne markieren. Berücksichtigen Sie bei der Bewertung die Idee und deren Glaubwürdigkeit, die Relevanz für die Region/Kinder und Jugendliche und Ihren persönlichen Eindruck.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Elmar Kuhl

"Das Schullandheim in Gerolstein-Müllenborn kenne ich seit vielen Jahren. Als Marie-Luise Weber mir das Projekt vorgestellt hat, habe ich mich spontan dazu bereiterklärt, die Patenschaft zu übernehmen. Ich finde es sehr wichtig, dass Kinder und Jugendliche fern von Smartphone und Spielekonsole die Natur wieder kennen und schätzen lernen. Das Projekt kann hier einen wichtigen Beitrag leisten."

Mehr über dieses Projekt

Immer wieder mal hat der eine oder andere Regentag das vorgeplante Programm sprichwörtlich ins Wasser fallen lassen. So entstand die Idee, den Platz zu überdachen. Natürlich kann dort auch weiterhin gegrillt werden. In heißen Sommermonaten dient das Dach als Sonnenschutz, am Abend kann man länger draußen sein, weil die Wärme sich unter dem Dach hält. Somit haben unsere Gäste aus nah und fern einen ganzjährigen Nutzen des überdachten Platzes und können sich bei jedem Wetter im Freien aufhalten, gemäß unserem Motto 'Schule trifft Natur'.

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.