Das Projekt

Der Jugendraum, Schleuse, der Jugend in der Pfarrgeimde St. Anna Gerolstein, soll in Eigeninitiative, zur Steigerung der Attraktivität, neugestaltet und renoviert werden, sodass er Treffpunkt für Jugendliche aus Gerolstein und der Region wird.

Umsetzungszeitraum

April bis Juni 2011

Dieses Projekt ist abgeschlossen.

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Schleuse & Friends

Das Team hat ca. 15 Beteiligte. Entstanden ist dieses Team durch regelmäßige Treffen der Jugendlichen aus der Pfarrei St. Anna Gerolstein und deren Freunde und Bekannte. Durch zusätzliche soziale Aktionen bildete sich aus diesen Jugendlichen ein gut zusammenarbeitendes Team.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Lothar Schmiegel

"Ich unterstütze dieses Projekt, da die Jugendlichen einen Raum benötigen in dem sie ihre Gruppenaktivitäten und Zusammenkünfte gemeinsam erleben und planen können. Gemeinschaft erleben und gestalten ist meines Erachtens ein wichtiger Aspekt. Da die Jugendlichen der Pfarrgemeinde sich auch in vielen Aktionen z.B. 2 nd Hemd und Hose, Sternsinger, Ü 30, 72 h Projekt u.a., sehr engagieren sollten Sie einen entsprechenden Rahmen für ihre eigenen Aktivitäten und ihre Planungsrunden erhalten."

Mehr über dieses Projekt

Die Idee des Projektes besteht darin, einen Jugendtreff für Jugendliche ab 14 Jahren attraktiv zu gestalten, um somit den Austausch zwischen Jugendlichen zu fördern. Dieses Ziel soll erreicht werden, indem der vorhandene, aber heruntergekommene, Raum renoviert und neugestaltet werden soll, sowie durch Anschaffung neuer Spielgeräte, wie Kicker u.ä..
Dadurch soll den Jugendlichen aus den Verbandsgemeinden Gerolstein und Hillesheim die Möglichkeit gegeben werden, sich einmal wöchentlich zu treffen, um neue Kontakte zu knüpfen, bestehende zu vertiefen, den Zusammenhalt zu stärken und das Ganze mit einer Menge Spaß zu verbinden.

Bilder zum Projekt

Neuigkeiten vom Projektteam

03.04.2011 19:48

Die Renovierungsarbeiten haben begonnen!

Mit der Unterstützung vieler fleißiger Helfer haben die Renovierungsarbeiten im Jugendraum nun begonnen. Drei Tage haben wir Jugendliche nun schon in die Verschönerung unseres Raumes investiert und haben auch schon einiges geschafft. Eine alte Holzwand wurde verkleidet und tapeziert, Wände wurden vorgestrichen und auch die Decke hat ihren neuen Anstrich schon erhalten. Alle Beteiligten sind mit vollem Engagement, vielen guten Ideen und Spaß dabei.
21.02.2011 11:02

Der Vertrag ist da

Der erste Schritt ist geschafft. Der Vertrag zum Projekt ist eingetroffen und wird diese Woche unterzeichnet. Im Hintergrund laufen die Planungen. Was wird genau gemacht, wann geht es los, wer macht mit? Das Schleuse Team arbeitet schon auf Hochtouren.

Kommentare