Gerolsteiner Brunnen - Team mit Stern

Der Weg zum
“Team mit Stern”

Erfahren Sie mehr über die einzelnen Phasen der Initiative.

Hier geht´s zur Guided Tour

Team mit Stern auch bei Facebook

Kennen Sie schon die offizielle “Team mit Stern” Facebook-Seite? Werden Sie Fan und teilen Sie mit anderen “Team mit Stern”-Fans ihre Erfahrungen mit der Initiative. Auf der neuen “Team mit Stern“ Facebook-Seite halten wir Sie immer auf dem aktuellsten Stand.

zur Facebook-Seite

Das Projekt

Bei einem Nachtreffen der Firmlinge wurde die Idee geboren den Jugendraum in Üxheim wieder mit Leben zu füllen. Seitdem findet an jedem zweiten Freitag im Monat von 16:00-18:00Uhr ein Kindertreff und von 19:00-23:00Uhr ein Jugendtreff statt. Beide Treffs werden sehr gut von den Kindern und Jugendlichen aus Üxheim und den umliegenden Orten angenommen. Oft merken wir, wie der Jugendraum in seinem jetzigen Zustand an seine Grenzen gerät. Es fehlt an Lagermöglichkeiten für Spiel- und Bastelmaterial, die Inneneinrichtung ist veraltet und teilweise auch kaputt und der Steinboden ist, gerade im Winter, zu kalt, um darauf zu spielen. Um unser Angebot noch attraktiver zu gestalten und um den Jugendraum zum Raum der Kinder und Jugendlichen zu machen, möchten wir den Raum gemeinsam renovieren und in neue Spiele und Bastelmaterialien investieren. Ausgehend vom Kinder- und Jugendtreff wird in diesem Jahr auch eine Kinderfreizeit angeboten und die Jugendlichen engagieren sich mit Spielangeboten z.B. auf Pfarrfesten. Auch hier könnten die Spiele und Materialien eingesetzt werden.

Umsetzungszeitraum

14. September 2018

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Kinder- und Jugendtreff Üxheim

Bei einem Nachtreffen der Firmlinge im April 2017 kam die Idee auf den Jugendraum in Üxheim wieder mit Leben zu füllen. Diesem Vorhaben schlossen sich einige Jugendliche an. Momentan besteht das Kern-Team aus vier Jugendlichen, die gerade eine Jugendleiterschulung absolvieren. Hinzu kommen einige helfene Hände, die bei den Treffen dabei sind. Das Team wird von Gemeindereferent Philipp Hein begleitet.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Bernhard Heinz

"In der heutigen Zeit – in der sich Kommunikation unter Kindern und Jugendlichen oft nur auf soziale Medien beschränkt – werden Angebote wie der Jugendtreff immer wichtiger. Hier treffen sich regelmäßig Kinder und Jugendliche aus unserer kompletten Pfarreiengemeinschaft um gemeinsam zu spielen, basteln, kochen, essen, Filme anzuschauen oder auch gemeinsam Ausflüge zu unternehmen. Der Jugendraum ist in die Jahre gekommen und soll jetzt in Eigenleistung renoviert werden. Auch hier zeigt sich wieder das Engagement – es wird nicht gemault und gefordert, sondern Initiative und Eigenleistung ergriffen. Unser Gemeindereferent Philipp Hein und das gesamte Team verdient unsere Unterstützung – bitte geben Sie 5 Sterne und positive Kommentare für das Projekt."

Mehr über dieses Projekt

Detailbeschreibung des Projekts

Indem wir den Raum zusammen mit den Kindern und Jugendlichen renovieren und ihre Ideen umsetzen, wird der Raum zum Ort der Kinder und Jugendlichen. Es soll ein gemütlicher Ort entstehen, mit dem sie sich indentifizieren und der ihren Bedürfnissen gerecht wird. Durch die neuen Spiele und Materialien bieten sich noch mehr Möglichkeiten für eine sinnvolle Freizeitgestaltung mit Gleichaltrigen.

Neuigkeiten vom Projektteam

07.09.2018 09:41

Die ersten neuen Spiele sind da!

Im Rahmen unserer Kinderfreizeit konnten die ersten neu angeschafften Spiele von den Kindern erprobt werden. Auch im Kindertreff nächste Woche werden weitere neue Spiele zum Einsatz kommen. Die Kinder sind begeistert! Ausgelöst auch durch die Förderung von Team mit Stern, geht die Ortsgemeinde wohl noch in diesem Jahr die Renovierung des Daches an. Wenn disese Arbeiten abgeschlossen sind, geht es an die Innenrenovierung unseres Jugendraumes. Die Pläne stehen schon :-)

Kommentare

Javascript muss aktiviert sein!

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Ihr Kommentar:
D I E S E S  F E L D  N I C H T  A U S F Ü L L E N:
Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.
Bitte die angezeigten Wörter eingeben: