Das Projekt

Jugend bewegt Jugend; Altersangepasste Angebote installieren; Licht- und Farbenfrohe Begegnungsstätte schaffen

Umsetzungszeitraum

August - Dezember 2010

Dieses Projekt ist abgeschlossen.

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Kierschspeller – Pänz

Jugendgruppe Üxheim: 21 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 15 Jahren aus Leudersdorf und Üxheim. Seit Herbst 2009 haben wir Vier (Melina, Julia, Sophie, Lisa) den Wunsch, die Jugendgruppe Üxheim ehrenamtlich weiter zu leiten. Mit der Unterstützung der Jugendpflegerin überbrücken wir Zeit, bis wir alleine und selbständig die Gruppe leiten dürfen. Im Frühling 2010 haben wir erfolgreich an einer Jugendgruppenleiterschulung teilgenommen.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Bernhard Heinz

"In einer Zeit, in der man in vielen Vereinen und Institutionen Freiwillige vergeblich sucht haben wir das Glück 4 junge Mädels zu haben, die sich engagieren und Verantwortung übernehmen. Hier werden Woche für Woche Angebote bereitgestellt, die den Kindern soziale Kompetenz und das Miteinander in unserer Gesellschaft näher bringen und Kommunikation sich nicht auf Handy und PC beschränkt. Dies allein rechtfertigt nach meiner Meinung schon die Förderung. Jetzt gehen die Vier aber noch einen Schritt weiter und wollen Ihren Gruppenraum – der gelinde gesagt mehr als in die Jahre gekommen ist – in Eigenleistung renovieren. Hier geht es nicht nur um Verschönerungsmaßnahmen sondern auch um Beseitigung von alten Wasserschäden. Die 4 mit Ihrer helfenden Hand im Hintergrund – Jugendpflegerin Rita Blum – haben meine volle Unterstützung. Bitte geben Sie Ihre Stimme für das Projekt. "

Mehr über dieses Projekt

Wir Jugendlichen wollen in Eigeninitiative den Jugendraum jugendgerechter gestalten und neu beleben. Spuren alter Wasserschäden sollen beseitigt werden. Die Wände und Decken werden gestrichen, die Aufteilung des Raumes neu durchdacht und die Küche farblich und inhaltlich aufgepeppt werden. Mit Spielmaterialien für innen (Gesellschafts-, Brett-, Karten und Würfelspiele) und außen (Bälle, Federball usw.) wird ein erweitertes Angebot geschaffen. Über Licht und Farben werden wir dem Raum Wärme und Geborgenheit einhauchen, damit er dann mit altem und neuem Leben gefüllt wird.
Unser größter Wunsch ist es, in einem selbst gestalteten Raum die erworbenen Kenntnisse zu erproben.

Bilder zum Projekt

Neuigkeiten vom Projektteam

12.07.2010 10:44

Auf die Plätze Fertig …Los

Badewetter und Geburtstag eines Gruppenmitgliedes halten uns nicht auf. Am Mittwoch den 7.7.2010 starteten wir unser Projekt. Aufräumen, Aussortieren und Putzen war angesagt. Nach mehreren Stunden Arbeit sind wir stolz und zufrieden über das Ergebnis. Sobald wie möglich wollen wir mit dem streichen der Wände und Decken weiter machen.

Kommentare