Das Projekt

Das TMG verfügt in unmittelbarer Nachbarschaft der Schule über einen großzügigen Schulgarten. Hier soll oberhalb des vorhandenen Schulteichs ein 'Offenes Klassenzimmer' angelegt werden, das in der geeigneten Jahreszeit genutzt werden kann, um Kurse / Klassen im Freien zu unterrichten. Gleichzeitig soll der Platz als 'Ort der Begegnung' für diverse Klassenfeste und Treffen mit den verschiedenen Partnerschulen (USA, Polen, Frankreich) zur Verfügung stehen.

Umsetzungszeitraum

Juli 2015

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Freundeskreis TMG

Mitglieder des Freundeskreises, der Eltern-, Schüler- und Lehrerschaft der Schule, als Projekt-Pate Herr Jeremy Brazill

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Jeremy Brazill

Mehr über dieses Projekt

Wie oben erläutert, möchte die Schule das 'Offene Klassenzimmer' für den Unterricht im Schulgarten und unterschiedliche soziale Aktivitäten nutzen. Dazu gehören neben den o.g. Möglichkeiten auch die Nutzung des Platzes für Theater-Arbeit, Schulkonzerte und Feste.
Wir gehen davon aus, dass die Anlage - jahreszeitbedingt - rege in Anspruch genommen wird und die Möglichkeiten der unterrichtlichen und pädagogischen Arbeit der Schule sinnvoll ergänzt.

Bilder zum Projekt

Neuigkeiten vom Projektteam

04.12.2015 16:51

Herzlichen Dank!

Das Projekt wurde unter der Schirmherrschaft des Freundeskreises des TMG geplant und realisiert. An der Finanzierung beteiligten sich die Firmen Gerolsteiner (Wettbewerb „Team mit Stern“), RWE vor Ort sowie die Westeifel Werke mit großzügigen Geld und Sachspenden, weiterhin die Kreissparkasse Vulkaneifel und die Volksbank RheinAhrEifel sowie eine Vielzahl von Eltern, Lehrern und Ehemaligen des Thomas-Morus-Gymnasiums. Ihnen allen wissen sich der Freundeskreis und die Schule zu großem Dank verpflichtet.
04.12.2015 16:50

Projekt vor dem Abschluss

Wenn die Witterung es zulässt, wird in den nächsten Tagen mit Hilfe fachkundiger Eltern, Lehrer und Unterstützung von Schülern der Platz gepflastert. Dann steht der umfassenden Nutzung im nächsten Jahr nichts mehr im Wege, denn entsprechende solide und wetterfeste Tische, Bänke und eine bewegliche Tafel sind angeschafft und warten darauf, aufgestellt zu werden. Eine offizielle Einweihungsfeier im Frühjahr wird dann der Startschuss für eine vielfältige Nutzung dieses Platzes sein.
20.08.2015 12:01

Offenes Klassenzimmer am TMG

Den ganzen Tag nur im Klassenraum sitzen? Nicht am TMG! Schulhof, Kleinspielfeld, diverse Aufenthaltsräume, eine großzügige Mensa – das gehört seit Jahren zum Thomas-Morus-Gymnasium. Im neuen Schuljahr kommt nun als gestalterisches „Tüpfelchen auf dem I“ ein sogenanntes „Offenes Klassenzimmer“ im malerischen Schulgarten hinzu. An den Projekttagen vor den großen Ferien legten Schüler, Lehrer und Eltern unter der Leitung des Freundeskreises den Platz im Schulgarten an. Mit dem Setzen von Sträuchern und Gehölzen aus Europa, Nordamerika und Asien gestaltete die Projektgruppe die Anlage zusätzlich unter dem Motto „Die Welt im TMG-Schulgarten“. Der nächste Bauabschnitt wird im Herbst vollzogen, wenn das Areal gepflastert wird, und wenn die Möbel im Frühjahr ankommen, können die Lehrer den Unterricht bei gutem Wetter nach draußen verlegen. Was ist besser zum Lernen als ein Ortswechsel, raus aus dem Klassenraum und rein in die frische Luft und die Natur? Die Einweihung des „Offenen Klassenzimmers“ findet voraussichtlich im April 2016 statt.

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.