Das Projekt

Präventionsarbeit zum gewaltfreien Miteinander, Förderung der sozialen Kompetenz und Stärkung des Selbstwertgefühls.

Umsetzungszeitraum

August - Oktober 2011

Dieses Projekt ist abgeschlossen.

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - GS Üxheim

Beteiligte : ca. 80 Grundschulkinder

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Marc Betz

Mehr über dieses Projekt

Die Kinder sollen durch Einstellungs- und Verhaltens-änderung in die Lage versetzt werden, weder Opfer noch Täter zu werden. Situationen in denen Kinder unter Druck gesetzt werden, sich durch andere in Gefahr bringen, Mobbing erleben oder ausführen sind zum Beispiel Auslöser, die Kinder zu Opfern oder Tätern machen. Das Programm „Mut tut gut“ will Kinder Möglichkeiten zeigen, mit den o.g. Situationen angemessen umgehen zu lernen. Während des Programms erfahren die Kinder, wie und wo sie Hilfe holen können und wie sie gewaltfrei Konflikte lösen können.
Dieses Programm ist ausgerichtet auf Kinder im Grundschulalter, hat einen aktuellen Bezug zum Alltag der Kinder und ist deshalb wichtig für Kinder im Grundschulalter.

Neuigkeiten vom Projektteam

18.09.2011 16:39

Mut tut gut erfolgreich beendet

Folgende Wege führten zum Ziel: - Umgang mit Grenzen (Grenzen erkennen, akzeptieren, setzen) - Regeln erarbeiten und einhalten üben - Lernen, NEIN zu sagen - Gefühle unterscheiden können (gute, seltsame, schlechte Gefühle) - alternative Verhaltensweisen einüben - Handlungsmöglichkeiten erarbeiten (Hilfe holen, weglaufen, wehren) - positives Konfliktverhalten trainieren - ICH , DU , WIR - Themen: Geheimnisse, Gefühle, Konfliktverhalten, Fremde, Petzen oder Hilfe holen? - Methoden: Bewegungsspiele, Gespräche, Zeichnen, Rollenspiele u. m. Während der Projekttage lernten die Kinder das NEIN-sagen und probierten es natürlich zunächst einmal bei den Lehrpersonen aus! Ein NEIN zu Hausarbeiten und Hausaufgaben wird wohl im heimischen Umfeld am beliebtesten gewesen sein! Die beim Projekt in der Schule gelernten neuen Verhaltensweisen werden in der Schule auch nach den Projekttagen in den Unterricht einfließen. Wir wünschen uns, dass auch die Eltern Ihre Kinder zuhause darin bestärken und somit einen wichtigen Beitrag zur sozialen Entwicklung Ihres Kindes leisten!
18.09.2011 12:07

Mut tut gut - Klasse

Vom 06.09. - 08.09.2011 fand das Projekt in Klasse 1 statt. Die Kleinen waren mit Begeisterung dabei und sie haben in spannenden Spielen vieles dazugelernt, was insbesondere das soziale Miteinander und das Selbstbewusstsein fördert.
13.09.2011 12:31

Klasse 4 beendet ihr Projekt

Vom 05.-07.09.2011 führte die Klasse 4 ihr \"Mut-tut-gut-Projekt erfolgreich durch. In vielen Spielen, Übungen und Geschichten lernten die Kinder, stark und mutig zu sein, Hilfe zu holen, nein zu sagen und anderen zu helfen.

Ältere Newsmeldungen

Zweite Gruppe beendet ihr Projekt.

Vom 23.08. bis 25.08.2011 startete die Klasse ins Projekt \"Mut tut gut\". Heute hat die Klasse 3 ihr Projekt (30.08. bis 01.09.2011) erfolgreich abgeschlossen.

Mut-tut-gut startet am 23.08.2011

Das Projekt \"Mut-tut-gut\" an der Grundschule Üxheim startet mit der ersten Klasse am 23.08.2011. Die Klasse 2 wird von 23.08.-25.08. beginnen.

Kommentare