Das Projekt

Die Kinder und Jugendlichen in unseren Förderzentren stehen in Zeiten von Corona vor großen Hürden der Teilhabe an Bildung. Unser Projekt soll einen niedrigschwelligen digitalen Ort schaffen, an dem sie sich jederzeit in gemeinsame Musik einklinken und an ihr teilhaben können.

Umsetzungszeitraum

Juli bis Dezember 2021

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Team connected music

Das gesamte Team besteht aus Schülerinnen und Schülern der beiden Förderzentren, die wild darauf sind, Musik praktisch zu erlernen, Percussion, Gesang, Gitarre, Flöte und Trompete. Es sind ca. 50 Kinder und Jugendliche und ihre Dozenten.

Mehr über dieses Projekt

Den mit am stärksten benachteiligten jungen Menschen unserer Region soll ein einfacher Zugang zu musikalischer Bildung und kulturellem Miteinander zu ermöglicht werden. Ziel ist es, sie in Verbindung zu bringen und ihnen die aktive Teilhabe am gemeinsamen Musikmachen zu ermöglichen. Hierzu nutzen wir technisches Equipment (Tablets), Unterrichtszuschüsse und unser gesamtes Know-How in der spielerischen und digitalen Einbindung junger Menschen ins Musizieren.

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.