Das Projekt

Nach dem Bau eines neuen Kinderspielplatzes liegt das alte Spielplatzgrundstück in der Ortslage Niederstadtfeld brach. Es soll durch dieses Projekt in einen 'Mehrgenerationen-Spielplatz' verwandelt werden. Auf der oberen der beiden Ebenen sollen nebeneinander ein 'Mensch-ärgere-dich-nicht'- und ein Schach/Dame-Spielfeld entstehen. Auf der unteren Ebene eine Boccia-Bahn, die den Paralympics-Standards entspricht. Auf beiden Ebenen sollen zudem Ruhebänke und Tische aufgestellt werden, die auch 'Nicht-Spieler' zum Verweilen und Zuschauen einladen. Der SC Niederstadtfeld plant eine Breitensportgruppe 'Boccia', die für alle Altersklassen offen ist.

Umsetzungszeitraum

Beginn sobald wie möglich; Ende Herbst 2014

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Dorfgemeinschaft Niederstadtfeld

Am Projekt werden zum Schluss etwa 20 Personen beteiligt gewesen sein, die in Eigenleistung die Maßnahme umsetzen.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Gottfried Bender

"Ich bin Pate geworden, weil ich selber Vorsitzender in einem Verein bin und daher selber immer froh wenn wir unterstützt werden. Außerdem finde ich, dass es ein super Projekt ist, was Jung und Alt fördert und zusammen bringt. Ich werde mich aktiv bei der Umgestaltung beteiligen und mit Rat und Tat zur Seite stehen. Außerdem werde ich überprüfen, ob das Geld richtig eingesetzt wird."

Mehr über dieses Projekt

Es soll ein weiterer Kommunikationsort für Jung und Alt geschaffen werden. Nach dem Wegfall der traditionellen Kommunikationsorte wie Dorfkneipe, Lebensmittelgeschäft oder Schule sind Treffpunkte - vor allem Generationsübergreifend - wichtiger denn je. Der Platz wird mit seiner Boccia-Bahn dem SC Niederstadtfeld die Möglichkeit einer weiteren Breitensportgruppe bieten, die sich an alle Altersklassen im Dorf richtet, aber vor allem auch von älteren Mitbürgern wahrgenommen werden kann, die zu sportlichen Höchstleistungen nicht mehr in der Lage sind.

Neuigkeiten vom Projektteam

26.09.2014 07:23

TV-Team vor Ort

Während gestern Abend die beiden Spielfelder fertig gestellt wurde, drehte ein Team des SWR einen Beitrag für die Landesschau, der eventuell bereits heute gesendet wird. Über reichlich Andrang konnten wir uns gestern jedenfalls nicht beschweren...
25.09.2014 06:49

Man sieht was es werden soll ...

Heute Abend sollen im Rahmen einer Aufnahme für die SWR-Landesschau die ersten Kugeln rollen. Zwar ist der Außenbereich noch nicht fertig, aber man sieht, was es werden soll.
23.09.2014 06:29

Spielfelder entstehen

Das erste der beiden Spielfelder steht vor der Fertigstellung. Nachdem am Montag die Platten für das \"Mensch-ärgere-dich-nicht\"-Spielfeld verlegt wurden, wird am Mittwoch die Umrandung in Beton gesetzt und mit dem Schach/Dame-Spielfeld begonnen.

Ältere Newsmeldungen

Spielfelder in Arbeit

Nachdem der August mit seinem Regen uns einen gehörigen Strich durch dir Rechnung gemacht hat, kann nun endlich das Anlegen der beiden Spielfelder für \"Mensch-ärgere-dich-nicht\" und \"Schach/Dame\" beginnen.

Bau schreitet voran.

Nachdem in ersten Schritten die noch vorhandenen Fundamente der alten Spielgeräte abgebaut, das Fundament ausgeschachtet und anschließend der Unterbau hergerichtet wurde, haben fleißige Helfer in der Zwischenzeit die Randsteine der Bahn gesetzt. Es fehlen an der Deckschicht nur noch einige Schubkarren Split.

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.