Das Projekt

Bewegungsräume schaffen, Wohlfühl-und Entspannungsatmosphäre herstellen, Gegenpol zum Unterricht geben, Ausweichmöglichkeiten aus dem Unterricht anbieten, Spielmöglichkeiten für die Ganztagsbetreuung bereitstellen.

Umsetzungszeitraum

Ab Juli 2013

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Grund-und Realschule plus Gerolstein

Momentan besteht das Team aus den Kindern der Grundschule, den Eltern des Schulelternbeirates, den Lehrerinnen der Grundschule und dem Hausmeister. Sollten wir gewinnen, wird der Schulelternbeirat sämtliche Eltern und weitere Hilfskräfte mobilisieren. Anlass zur Entstehung des Teams, war die überabeitungswürdige Situation des Pausenhofes. Anstoss gaben die Grundschüler selbst, die sich über die mangelnden Spielmöglichkeiten äusserten.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Harald Betzler

Mehr über dieses Projekt

Seit über 15 Jahren existiert nun die Grundschule Gerolstein im Gebäude der früheren Hauptschule Gerolstein. In dieser Zeit hat sich der Pausenhof nicht wesentlich verändert. Der triste, fantasielose Schulhof soll in einen einladenden, kindgerechten Ort umgestaltet werden, der die Sinne schult, die Bewegungsmotorik fördert und auch Entspannung ermöglicht. Er soll dazu beitragen, dass sich die Kinder in ihrer Schule wohlfühlen und sie sich nach intensiver Bewegung wieder besser auf das Lernen konzentrieren können.

Neuigkeiten vom Projektteam

20.10.2013 20:12

Ende in Sicht

Nachdem wieder zwei arbeitsreiche Samstage hinter uns liegen,sehen wir der allerletzten Aktion,dem Bemalen des Schulhofes gelassen entgegen.Wir haben den Kletterturm fertiggestellt,viele Blühhecken,Kräuter,Erdbeeren Preiselbeeren,Cranberries und massenweise Lavendel gepflanzt.Haben Unkraut gejähtet und den Sandkasten fertiggestellt.Pünktlich zum Ferienende ist alles fertig und unsere Mäuse können am ersten Schultag den komplett neu gestalteten Schulhof in aller Pracht nutzen(jippiehhh...:)Danke nochmal an ALLE Helfer,Sponsoren,Verpfleger und ganz besonders an meinen Mann Harald,der die Patenschaft für dieses Projekt hatte und mit mir die letzten Wochen viele Nerven brauchte,viel Geduld hatte,mit mir geplant,nachgedacht und diskutiert hat und jeden Samstag 9 Stunden auf dem Schulhof stand und geackert hat.DANKE an alle !!!!Wir waren ein tolles Team mit STERN!!!!!!!!!Tanja
06.10.2013 17:45

Et kütt wie et kütt...

Auch Ernüchterung bleibt manchmal nicht aus,oder anders gesagt:auch auf Sonnenschein folgt Regen.Leider waren heute viele geplante Helfer doch nicht da.Also mussten diejenigen die zuverlässig erschienen sind,die doppelte Arbeit erledigen.Dumm gelaufen!Aber wenn die richtigen Leute dabei sind,klappt auch das wie am Schnürchen.GROßEN DANK an alle die doch gekommen sind,ebenso an diejenigen die kurzfristig eingesprungen sind (auch die hätten sicherlich andere Aufgabengebiete gehabt).Danke an alle Verpfleger:Sorry,daß vieles übrig blieb...Wir haben trotz allem vieles fertigstellen können und gehen am 12.10.2013 in den Endspurt....Habe zwischenzeitl.gaaaanz viel Spiel-,und Bewegungsmaterial für bewegte Pausen angeschafft,Sitzecke ist komplett fertig,Kletterrampe ebenso,Sandkasten fast,Fußballtor steht,Baumstammmikado fertig,viel bunte Farbe ist verarbeitet.Jetzt noch der Kletterturm plus Rutschbahn,bunte Bildchen auf den Schulhof,Blümchen pflanzen......fertig!!!!
15.09.2013 19:13

Jetzt gehts los...

Nun haben wir schon den zweiten Samstag an unserem Projekt gearbeitet.Wir hatten erstaunlich viele freiwillige Mamas und Papas,die Ihre freie Zeit dem Schulhofprojekt gewidmet haben.Und wir haben die ersten Erfolge zu verzeichnen...Wir haben gebaggert,geschaufelt,Steine geschleppt,geschliffen,gestrichen,gesägt,gebohrt,betoniert,GESTÖHNT UND GEFLUCHT,gut gegessen (Danke an alle Spender)und getrunken(Danke an Gerolsteiner) und waren am Schluß ganz stolz auf uns ALLE!!!Danke an alle die geholfen und gestiftet haben !!!!

Ältere Newsmeldungen

Aller Anfang....

Liebe Freunde unseres Projektes! Wie Sie sehen mangelt es nicht an kreativen Vorschlägen unserer Kinder wie der Schulhof einmal aussehen könnte. Mit großer Zuversicht haben wir mit der Realisierung des Projektes begonnen und sind jetzt in der Planungsphase mit großem Eifer unterwegs. Für unseren Schulhof wünschen wir uns ein Fußballtor,eine gemütliche Sitzecke,eine Rutschbahn, etwas zum Klettern,einen Sandkasten,viele bunte Farben und Pflanzen und vieles mehr. Zum Anschauen bitte Bildergalerie besuchen.

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.