Das Projekt

Wir bieten einen monatlichen Treffpunkt für alle Dorfbewohner an, die gemeinsam kreativ sein wollen. Als Themen sind vorerst geplant: Gestalten mit Stempel und Papier, Dekorationen aus Holz, alte Handwerkskunst Filzen, Dekorationen für Fenster und Tisch, Grußkartengestaltung, Handarbeiten, Advents- und Osterkränze binden und gestalten, Gestaltung des Beetes am Dorfplatz, Gestalten mit Gips und Farben, Herstellen von Kräutermischungen, Ölen, Aromazucker, Kochen und Backen, Gestaltung eines Adventskaffees mit Basarverkauf, Fotokalender, Herstellen von Geschenken zu verschiedenen Anlässen, Tisch- und Fenstergestaltung für die Niederstadtfelder Gemeindehalle.

Umsetzungszeitraum

ab 29.05.2012 monatlich - über das Jahresende 2012 hinaus.

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Kreativ vor Ort

Das Grundgerippe bilden drei Damen. Tanja Hallebach, Michaela Mayer und Melanie Mörsch werden zu unterschiedlichen Themen Workshops anbieten und falls notwendig wechselnde "Fachleute" hinzuziehen um ein möglichst großes Angebot in viele kreative Richtungen zu haben. Die Idee entstand aus dem jährlichen Kinderbasteln, das Tanja Hallebach in Niederstadtfeld anbietet. Diese fand ursprünglich nur in der Weihnachtszeit statt. Die von Jahr zu Jahr wachsende Teilnehmerzahl und die Nachfrage nach weiteren Angeboten, liess die Idee reifen, einen "Kreativ"-Treff mit wechselnden Themen anzubieten.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Gottfried Bender

Mehr über dieses Projekt

Am 29.Mai 2012 findet die erste Kreativwerkstatt statt. Anfangs monatlich geplant, finden im Jahr 2012 insgesamt 8 Treffen statt, wovon die beiden letzten im November und Dezember als Doppeltage geplant sind. In Gruppen von 8 bis 14 Personen werden die wechselnden Themen umgesetzt.
Wir wollen versuchen Junge und Alte zusammen zu bringen, damit generationenübergreifend jeder etwas für sich und alle gemeinsam etwas für andere bzw. das Dorf tun können. Optimal wäre eine Aufteilung halb und halb Alt und Jung. Die Berührungsängste zwischen Alt und Jung sollen damit überwunden werden. In einer immer älter werdenden Bevölkerung ist es wichtig, dass die Generationen ein Gespür für einander entwickeln. Nur gemeinsam werden wir die Probleme des demographischen Wandels bewältigen können.

Bilder zum Projekt

Neuigkeiten vom Projektteam

22.08.2012 09:54

4. Kreativwerkstatt \"Papierkunst\"

Am 03.08. haben wir uns mit 12 Teilnehmern ab 9 Jahre in der Kreativwerkstatt der ehemaligen GHS Niederstadtfeld getroffen. Es wurden tolle Verpackungen und Karten aus Papieren, Bändern, Knöpfen und Stanzteilen gestaltet und mit Motivstempeln verziert. Die Zusammenarbeit zwischen Alt und Jung funktionierte wieder wunderbar und alle Teilnehmerinnen sind mit einer umfangreichen \"Ausbeute\" an selbst gestalteten Geschenken und Grußkarten nach Hause gegangen. Die nächste Kreativwerkstatt wird im September stattfinden und der Themenschwerpunkt wird sein: \"Auf die Tassen, fertig- los\" - Porzellangestaltung mit Folie und Farbe.
10.07.2012 22:58

3. Kreativwerkstatt 10.07.12

Heute drehte sich alles um das kreative Gestalten mit dem Brennpeter/Lötkolben. Mit 7 Mädchen/Frauen konnten wir heute den ersten \"Mann\" in unserer Runde begrüßen. Lars, 6 Jahre zauberte ein Krokodilbild. Er war auch der jüngste Teilnehmer. Die Altersspanne lag heute zwischen 6 und 60 Jahren. Wieder ein Erfolg jung und alt zusammen zu bringen. Es sind tolle Bilder entstanden. Auf vielfachen Wunsch wird es im August zwei Termine für die Kreativwerkstatt geben. Am 03.08. findet ein Workshop zum Thema \"Stempel trifft Papier\" statt. Außerdem ist für den 24.08. als Themenschwerpunkt \"Glas und Porzellan gestalten\" angedacht. Sofern Plätze frei sind, dürfen sich auch \"Nicht-Niederstadtfelder\" gerne zu den Kursen anmelden.
25.06.2012 19:26

3. Kreativwerkstatt \"Kunst in Holz\"

Die dritte Kreativwerkstatt steht unter dem Motto \"Kunst in Holz\". Es werden Holzbretter mit dem Brennpeter (Lötkolben) bearbeitet und es entstehen lustige Bilder. Zusätzlich werden Materialien wie Federn, Perlen, Muscheln, Äste, Leder, Schraubenmuttern usw. aufgeklebt und als Dekoration verwendet. An diesem Kurs können Kinder ab 10, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen teilnehmen.

Ältere Newsmeldungen

2. Kreativwerkstatt 19.06.2012

Thema \"Verfilzt und Zugenäht\" - Dekorieren und gestalten von fertigen Produkten aus Filz mit Applikationen, Bändern, Knöpfen, Pailletten und Stoff. Der Kurs war mit 11 Teilnehmern ausgebucht. Dieser Kurs war zu Hälfte duch Jugendliche besucht. Alle halfen sich gegenseitig, man kam ins Gespräch. Es herrschte eine tolle Stimmung, es wurde viel gelacht und geschwatzt und natürlich geschafft. Viele tolle Gegenstände konnten gezaubert werden. Alle Teilnehmerinnen gingen zufrieden nach Hause und einige meldeten sich gleich für den nächsten Kurs im Juli an. Ein toller Erfolg! Einige Fotos dazu:

1.Kreativwerkstatt 19.05.2012

Thema: \"Stempeln und Stanzen\"- Herstellung von 6 verschiedenen Grußkarten mit Motivstempeln und verschiedenen Stanzen, Bändern, Knöpfen usw. dazu eine Kartenbox zum sicheren Aufbewahren gestalten. Teilgenommen haben 8 Frauen im Altern zwischen 15 und 60 Jahren. Ein weiterer Workshop zum Thema \"Gestaltung von Grußkarten und Deko aus Papier\" wurde gewünscht und ist für den Herbst geplant.

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.