Platz 12 der Rangliste
7 Kommentare

Das Projekt

Der Garten bietet uns, gerade jetzt in dieser Zeit, einen Ort der Zuflucht. Uns ist aufgefallen, dass die Kinder entspannter und fröhlicher sind, wenn wir in unserem Garten sind. Und da wir den Garten, insbesondere im Frühling und Sommer, intensiv nutzen möchten, so wie einen ganz normalen 'Gruppenraum' eben, benötigen wir Sitzgelegenheiten, Tische und Rückzugsmöglichkeiten. So haben die Kinder die Möglichkeit, sich einfach mal entspannt hinzusetzen, ihre Mahlzeit einzunehmen oder eine kleine Verschnaufpause einzulegen. Denn wenn wir mal ehrlich sind brauchen wir alle mal ab und zu ein wenig Zeit um einfach da zu sitzen und vor sich hin zu träumen.

Umsetzungszeitraum

Juli und August 2021

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Kindergarten Densborn Im Goldecken

Unser Team besteht aus unserer Leitung Herr Koch, zwei Kinderpflegerinnen, eine Heilerziehungspflegerin, eine Integrationskraft, sowie aus unserer Auzubildenden zur Erzieherin. Gemeinsam meistern wir die kleinen und großen Tücken des Kita-Alltages mit allem was dazu gehört und stärken dadurch stets auch unsere Teamgemeinschaft. Da der Garten in dieser schweren Zeit ein Zufluchtsort für alle wurde, haben wir uns gemeinsam entschieden, diesen als "zweiten Gruppenraum" zu nutzen. Wir waren uns schnell einig, dass wir das nur zusammen als Team meistern können. Die Zuständigkeit des Projektes liegt bei Frau Britz, die aber neben dem Kindergarten-Team auch durch Familienmitglieder der Kinder, Frau Perkins die unsere fachliche Kooperationspartnerin ist, durch den Gemeindearbeiter und dem Bürgermeister unterstützt wird. Die Gemeinde Densborn zieht an einem Strang für eine ganzheitliche Nutzung der Gartenanlage durch die Kinder des Kindergartens "Im Goldecken".

Bewertung des Projekts

Sterne auswählen

Sie haben dieses Projekt bewertet!

4,8 von 5,0 Sternen aus 143 Bewertungen
  • Ein gutes Projekt 1 Stern
  • Das Projekt gefällt mir sehr gut 2 Stern
  • Eines der besten Projekte 3 Stern
  • Das Projekt gehört zu meinen Favoriten 4 Stern
  • Mein absolutes Lieblingsprojekt 5 Stern

Hier sehen Sie, wie das eingereichte Projekt bisher bewertet wurde. Geben auch Sie dem Projekt Ihre Stimme, indem Sie die Sterne markieren. Berücksichtigen Sie bei der Bewertung die Idee und deren Glaubwürdigkeit, die Relevanz für die Region/Kinder und Jugendliche und Ihren persönlichen Eindruck.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Karl-Heinz Polich

"Ich unterstütze das Projekt, damit mit bei den Kindern ein Grundstein gelegt wird im Bezug auf Nachhaltigkeit im Umgang mit der Natur und klimaneutrale Produktion von Lebensmitteln. Denn das ist die Generation von Morgen, die mit Umwelt in Einklang leben sollte um die Lebensqualität weiterhin zu erhalten. "

Mehr über dieses Projekt

'Back to the rules' heißt es hier. Lernen wo unser Gemüse herkommt, lernen im Einklang mit der Natur zu leben, Vielfalt zu respektieren und zu schützen, sich auf das Wesentliche zu besinnen, genau das ist es, was wir den Kindern von heute für morgen vermitteln möchten. Es braucht eben nicht viel um zu wachsen- und zum glücklich sein noch viel weniger. Die heutige Gesellschaft ist schnellebig und unbeständig. Mit dem Garten und der Gestaltung geben wir den Kindern die Möglichkeit, diesen zu jeder Jahreszeit und ganz selbstverständlich zu benutzen. Die Nachhaltigkeit dieses Projektes steht außer Frage.

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.