Gerolsteiner Brunnen - Team mit Stern

Der Weg zum
“Team mit Stern”

Erfahren Sie mehr über die einzelnen Phasen der Initiative.

Hier geht´s zur Guided Tour

Team mit Stern auch bei Facebook

Kennen Sie schon die offizielle “Team mit Stern” Facebook-Seite? Werden Sie Fan und teilen Sie mit anderen “Team mit Stern”-Fans ihre Erfahrungen mit der Initiative. Auf der neuen “Team mit Stern“ Facebook-Seite halten wir Sie immer auf dem aktuellsten Stand.

zur Facebook-Seite

Das Projekt

Wasser gehört von den ersten Lebensmonaten an zur Erfahrungswelt der Kinder. Es begegnet ihnen bei vielen verschiedenen Tätigkeiten im Laufe eines ganz normalen Tags: beginnend beim morgendlichen Toilettengang, beim Trinken, beim Spielen mit Wasser auf dem Spielplatz, beim Schwimmen oder dem Händewaschen vor dem Essen und abschließend beim abendlichen Waschen und Zähneputzen vor dem Zubettgehen. Bei diesen Tätigkeiten sammeln die Kinder die unterschiedlichsten Erfahrungen mit Wasser und dessen Eigenschaften. Im Projekt WasserWunderWelten ist die natürliche Begeisterung der Kinder für das Element Wasser Ausgangspunkt für zahlreiche Spielideen, kreative und meditative Angebote, für Forschen und Entdecken. Mit einfachen Versuchen lassen sich rund um das Thema Wasser spannende Phänomene erforschen.

Umsetzungszeitraum

August bis Dezember 2018

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Kath. KiTa St. Elisabeth Üdersdorf

Unser Team besteht 65 Kindern und 11 pädagogischen Fachkräften. Forschen und Experimentieren sind zentrale Schwerpunkte in unserer pädagogischen Arbeit. Wasser hat für Kinder einen hohen Spaßfaktor und eignet sich hervorragend für spannende Spiele und vielfältige Experimente. In Absprache mit den Kindern möchten wir dieses Erfahrungsfeld um unsere "WasserWunderWelt" erweitern.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Elena Jardin

Mehr über dieses Projekt

Detailbeschreibung des Projekts

Wasser ist das Element, mit und in dem Kinder viel tun können. Sie
plantschen, bringen das Wasser in Bewegung, nehmen den Wasserwiderstand wahr, spüren den Auftrieb an ihrem Körper und sehen in eine andere Welt. Und dann öffnet sich ein weites Feld des Experimentierens mit Wasser, vom Anlegen und Umleiten von Wasser, Erproben der Schwimmfähigkeit von Dingen bis hin zu mikroskopischen Untersuchungen einzelner Wassertropfen. Im Projekt WasserWunderWelten machen die Kinder nicht nur basale Sinneserfahrungen, wie z. B.: Wasser ist nass, sondern sie machen auch verschiedene spezifische Erfahrungen und entwickeln dabei Vorstellungen zum „Stoff“ Wasser und dessen Verhalten mit dem Ziel, den Kindern die lebensspendende Bedeutung des Wassers nachhaltig zu vermittelt. Das Fördergeld soll dazu verwendet werden, eine Spiel- und Wasserlandschaft als Erfahrungsraum in der KiTa zu integrieren.

Bilder zum Projekt

Neuigkeiten vom Projektteam

28.09.2018 14:01

Zauberstäbe mit Wasser

Nachdem die Kinder herausgefunden haben, wo es überall Wasser gibt und was man mit Wasser alles machen kann, kamen sie auf die fabelhafte Idee Zauberstäbe mit Wasser und Glitzer zu gestalten. Dazu benötigten wir kleine Plastikröhrchen, Wasser und Glitzer. Zuerst haben wir das Röhrchen an einer Seite zugeklebt. Mit einem Trichter füllten die Kinder vorsichtig Glitzer und Wasser hinein. Zu sehen waren staunende Gesichter der Kinder, als sich Glitzer und Wasser vermischten. Zum Schluss klebten wir die Zauberstäbe zu. Die Kinder hexten, zauberten und hatten großen Spaß. Unsere Wasserlandschaft ist bereits bestellt und in Bearbeitung.
29.08.2018 08:57

Wofür brauchen wir Wasser?

Zum Einstieg in das Projekt lud ein Buch über Wasser die Kinder zum Betrachten und Entdecken ein. Anschließend haben wir gemeinsam mit den Kindern darüber gesprochen, wo uns Wasser in unserem Alltag überall begegnet. Die vielfältigen Antworten der Kinder spiegeln die Breite der Wasservorkommen oder die Nutzung des Wassers wieder. Verschiedene Projekte zu diesem Thema wurden durchgeführt z.B. Hände waschen, Blumen gießen, Trinken, in Pfützen springen und mit Wasser spielen... Gemeinsam gestalteten die Kinder eine Collage über die erlebten Projekte.

Kommentare

Javascript muss aktiviert sein!

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Ihr Kommentar:
D I E S E S  F E L D  N I C H T  A U S F Ü L L E N:
Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.
Bitte die angezeigten Wörter eingeben: