Das Projekt

Mit dem „Instrumentenkarussell on Tour“ schlägt die Musikschule Spiel mit gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Einerseits schont der bunte Spiel mit Transporter die Umwelt, denn statt zahlreicher Fahrten von Eltern zur Musikschule, bringt die Musikschule Geige, Cello & Co auch in weiter entfernte Gemeinden. Jeder Kindergarten, jede Schule kann das mobile Instrumentenkarussell anfordern. Vollgestopft mit allem, was zu einem lebhaften Musikunterricht gehört, geht es dann übers Land. An Bord hat das rollende Musikmobil neben den klassischen Instrumenten wie Blech- und Holzblasinstrumenten, Gitarren und Geigen, Keyboard, Schlagzeug auch Djembe aus Afrika oder Darabuka aus dem Nahen Osten. Die verschiedenen Instrumente sollen nicht nur gezeigt, sondern auch aktiv von den Kindern ausprobiert werden. Zwei ausgebildete Musiklehrer sind ebenfalls mit von der Partie. So kann nicht nur nach Herzenslust ausprobiert werden, die Kinder bekommen auch wertvolle Hilfestellung bei der Auswahl des für sie geeigneten Instrumentes.

Umsetzungszeitraum

direkt nach der Corona Pandemie

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Musikschule Spiel mit gGmbH

Das Team der Musikschule Spiel mit besteht aus 75 qualifizierten Musikpädagogen im Vokal- und Instrumentalbereich. Ob als Lehrerin für Gesang, als Lehrer für Saxophon oder als Bandleader, alle haben Musik im Sinn und viel Freude an der Vermittlung musikalischer Kenntnisse. Im Wissen, dass nicht alle Kinder zum Musikunterricht gebracht werden können, entstand die Idee: Dann kommt die Musik eben zu euch.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Karsten Hoffmann

Mehr über dieses Projekt

Kinder und Jugendliche verlieren immer mehr den Zugang selbst zu Musizieren. Es liegt allerdings nicht daran, dass sie kein Interesse haben, sondern dass ihnen die Möglichkeit zum Probieren und Erfahren fehlt. Mit dem Instrumentenkarussell on Tour wollen wir Kindern genau diese Brücke bieten und ihnen die Gelegenheit ermöglichen, sich mit den verschiedenen Instrumenten und dem gemeinsamen Musizieren auseinanderzusetzen. Da das Musikmobil nicht nur die klassischen Instrumente, sondern auch „exotische“ Instrumente an Bord hat, möchten wir versuchen, Kinder mit und ohne Migrationshintergrund gleichberechtigt anzusprechen und so eine Integration verschiedener Kulturkreise unterschwellig zu unterstützen.

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.