Das Projekt

Die an Wanderwegen gelegene Waldhütte unserer FamilienkiTa Emmaus ist in den Gemeindewald der Ortsgemeinde Gillenfeld integriert. Dieses für alle Waldfreunde zugängliche Areal möchten wir mit interessanten und auffordernden, individuell zielgerichteten Elementen bereichern und beleben. Eine „Waldwohlfühlwelt“ soll zukünftig mit neuen Möglichkeiten für die Kinder einladen. Entstehen soll: - Ein Sonnenplatz -Freifläche, - ein Feuerplatz – mit besonderem Charakter durch eine Waldküche mit Waldbackofen, - ein Holzplatz zur Holzlagerung, - ein Treffplatz mit Waldspielbuden und Waldzelten. Die Motivation für das Projektthema gründet auf dem Schwerpunkt „Waldpädagogik“. Die Waldhütte der KiTa wird von den Kindern als erweiterter Bildungsraum regelmäßig besucht. Das Projekt „Waldwohlfühlwelt“ soll den Kindern auf ihren Spiel- und Entdeckungsreisen das Erlebnis Wald durch die Schaffung neuer Anreize intensivieren.

Umsetzungszeitraum

Juli 2021 - Dezember 2021

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - FamilienkiTa Emmaus

Die pädagogischen Fachkräfte, Förderverein, Elternausschuss, Kinder und Familien der katholischen FamilienkiTa Emmaus in Kooperation mit der Ortsgemeinde Gillenfeld und dem Forstamt Daun. Die Kooperationsgemeinschaft hat das gemeinsame Ziel, das Waldareal auf der Ley für Kinder und Naturliebhaber aufzuwerten. Wir freuen uns auf die bereichernde Zusammenarbeit mit dem Forstamt Daun, zertifiziert als Lernort für Nachhaltigkeit, welches uns mit Fachwissen, Rat und Tatkraft zur Seite stehen wird.

Mehr über dieses Projekt

Die Erlebnisfülle, das Sehen, das Schmecken, das Berühren, das Riechen wird erweitert durch die Elemente Holz, Feuer, Erde, Wasser und Wind.
Die Elemente ermöglichen hautnahe Erlebnisse: Berührtheit, Verantwortungsgefühl und Liebe zur Natur, welche gemeinschaftlich getragen und erlebt werden können.
Als FamilienkiTa laden wir in Kooperation mit der Ortsgemeinde Gillenfeld und dem Forstamt Daun Familien, Großeltern und Interessierte dazu ein, an unserem Projektvorhaben mitzuwirken:
Durch gemeinschaftliche Tatkraft und handwerkliches Geschick soll die Waldküche mit Waldbackofen auf unserem Feuerplatz entstehen. Darüber hinaus steht unsere Waldwohlfühlwelt mit Waldspielbuden und Waldzelten allen interessierten „Waldkindern“ und Naturfreunden der Gemeinden „rund ums Pulvermaar“ außerhalb der KiTa-Zeit zur Verfügung. Zukünftig soll ein Wegweiser auf die unterschiedlichen Plätze in der „Wald-wohlfühlwelt“ hinweisen.

Neuigkeiten vom Projektteam

04.11.2021 12:02

Planungen zum Bau der Waldküche

Die Planungen zum Bau der Waldküche schreiten voran...Ein erstes Treffen der Kooperationspartner ist in Planung. Es bleibt spannend...
04.11.2021 12:00

Wegweiser WaldWohlfühlWelt

Ein inspirierendes Treffen liegt hinter uns. Wir freuen uns über die tatkräftige Hilfe und Unterstützung bei der Realisierung unseres Wegweisers in der WaldWohlfühlWelt. Die ersten Ideen wurden zu Papier gebracht und sollen nun verwirklicht werden...Wir sind sehr gespannt auf das Ergebnis....
04.11.2021 11:57

Der Treffplatz lädt ein....

Die Zeit des Wartens ist vorbei, die ersten Tipis sind eingetroffen und bereichern unseren Zeltplatz. In den kommenden Wochen werden weitere Tipis und unsere Waldbude hinzukommen. Die Kinder haben die neuen Tipis bereits freudig erkundet - schöne kleine Orte, die als Rückzugsort für die Kinder zum abenteuerlustigen Spielen einladen!

Ältere Newsmeldungen

Ankunft Waldzelte wird gespannt erwartet

Freudig und gespannt erwarten die Kinder die Ankunft der Waldzelte, welche heute im Laufe des Tages bei uns eintreffen werden. Der Aufbau kann beginnen...

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.