Das Projekt

Mit der Bambinifeuerwehr in Schönbach soll in unserer kleinen Gemeinde den Kindern ein sinnvolles Angebot zur Gestaltung der Freizeit angeboten werden.

Umsetzungszeitraum

ab sofort bis 31.12.2012

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Bambinifeuerwehr Schönbach

Die Bambinifeuerwehr Schönbach besteht aus 14 Kindern und 7 ehrenamtlichen Betreuern. Die "Bambinis" wurden 2010 gegründet, um den Nachwuchs der Freiwiligen Feuerwehr sicherzustellen. Da die Freiwillige Feuerwehr heute den größten Anteil der innerörtlichen Aktivitäten trägt, wurde von uns erkannt, das wir ohne aktive Kinder- bzw. Jugendarbeit der Feuerwehr in den nächsten Jahren mit stark sinkenden Mitgliederzahlen rechnen müssen.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Marcus Macioszek

"Das Projekt liegt mir persönlich am Herzen, da sowohl die Sozialkompetenz der Kinder als auch das Engagement und Bewusstsein für Spaß an der Arbeit gepaart mit rettender Einstellung im Vordergrund steht. Ich bin sehr gerne Pate dieses Projekts und glaube an die Stärke der kleinen Feuerwehrmänner und -frauen in spe."

Mehr über dieses Projekt

Das Ziel ist es, bei den Kindern frühzeitig das Interesse an der Feuerwehr, aber auch am ehrenamtlichen Engagement, zu wecken. Desweiteren ist es für unsere Gemeinde, als auch für die gesamte Region Eifel wichtig, dass das eifeltypiche Brauchtum gepflegt wird und erhalten bleibt. Die Kinder sollen so auf spielerische Art mit Themen wie z.B. Verkehrserziehung (Schulweg, sicheres Fahrrad), Feuerwehr (Notruf absetzen, Verhalten bei Feuer, kindgerechte Feuerwehrtechnik), Kameradschaft (Spiele, Malen und Basteln, Treffen mit anderen Baminifeuerwehren, Gruppenstunden) und Brauchtum (Kleppern, Maibaum, St.Martin, mitgestalten der Nikolausfeier und Seniorentag) wieder nachhaltig in das Dorfleben integriert werden um so natürlich auch den Nachwuchs für unsere freiwillige Feuerwehr sicherzustellen.

Bilder zum Projekt

Neuigkeiten vom Projektteam

20.12.2012 09:36

Frohe Weihnachten

Die Bambini-Feuerwehr Schönbach wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Vielen Dank für die Ünterstützung die wir in diesem Jahr erfahren haben. Michael Kriebs, Leiter Bambini-Feuerwehr Schönbach
11.11.2012 09:37

Wir sind fertig

Unser Anhänger ist soweit \"Einsatzbereit\". Wir möchten uns bei allen, die uns unterstützt haben, recht herzlich bedanken. Besonders natürlich bei Gerolsteiner und in Person bei unserem Paten Marcus Macioszek, der sich bei einem Besuch von der \"Leistungsfähigkeit\" unserer Bambini-Feuerwehr überzeigen konnte. Durch die Spende von Gerolsteiner konnte das Projekt in kürzester Zeit durchgeführt werden, so dass der Spaßfaktor für die Kinder noch größer wurde.
30.09.2012 09:04

Die Einsegnung

Am ersten Septemberwochenende wurde unser Bambinianhänger im Rahmen des 2. Gründungsfestes der Bambin-Feuerwehr Schönbach von unserem Pastor feierlich eingesegnet. Zu Gast war auch der Wehrleiter der VG Daun, Manfred Reicherz, der eine weitere Betreuerin ernannte. Die größten Arbeiten an dem Anhänger waren zu diesem Zeitpunkt abgeschlossen. Das neue Schlauchmaterial kam natürlich eine Woche später.

Ältere Newsmeldungen

Die Aufkleber sind drauf

Hallo, letztes Wochenende hat der Wagen einen Aufklebersatz bekommen. Damit ist er außen schon soweit fertig. Bilder gibt es erst nächste Woche, da der Wagen am 02.09.2012 auf dem 2. Gründungsfest der Bambinifeuerwehr Schönbach eingesegnet wird. Wer Interesse hat kann gerne vorbeischauen. Die Bambinis zeigen dort was sie schon alles drauf haben. Wie gesagt Fotos nächste Woche, weil es eine Überraschung für die Kinder sein soll

wir machen mal Pause 2

Die Betreuer auch

wir machen mal Pause

Die Schönbacher Bambinis und Betreuer bei der Sommerübung

Es sieht schon ganz gut aus

Nachdem wir das Schlauchmaterial bestellt hatten konnten wir die Umbaumaßnahmen am Anhänger weiterführen. Die B- Schlauchschächte wurden durch Trennwande halbiert. Es können jetzt statt 3 B- Schläuche 6 D- Schläuche untergebracht werden. Auf einem Flohmarkt konnte ich 2 Alu-Kisten günstig erwerben. Dafür soll noch ein Schlitten angefertigt werden, der in die Feuerwehrpumpenaufnahme eingesetzt werden kann.

Die ersten Schritte sind getan

Gestern, 04.07.12 haben wir das Aufkleber- Konzept für den Wagen ausgearbeitet. Hier sind jetzt auch 2 Bilder vom Istzustand des Anhängers. Heute, 05.07.12 haben wir das benötigte Schlauchmaterial bestellt. 6 D- Schläuche, 3 C- Schläuche, einen D- Verteiler, 2 Kuppelschlüssel, 3 D- Strahlrohre, 2 Übergangsstücke von C auf D

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.