Das Projekt

Die KITA 'Alter Markt' möchte in einem neuen Gartenhaus auf dem Außengelände eine Holzwerkstatt einrichten. Der Bereich soll für die Kinder unterschiedliche Materialien und Werkzeuge bereit halten, mit denen sie nach ihren eigenen Vorstellungen werken können.

Umsetzungszeitraum

ab August 2013 bis zum Herbst

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - KITA Alter Markt

3 Erzieherinnen der KITA haben die Aufgabe übernommen, den Bildungsbereich „Bauen und Konstruieren“ durch eine Holzwerkstatt zu erweitern.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Petra Wagner

"Das Projekt liegt mir sehr am Herzen, da die Fantasie und auch die Kreativität der Kinder sehr gefördert werden. Gleichzeitig lernen die Kinder, sorgsam mit Werkzeugen und Arbeitsmitteln umzugehen. Sie erleben wie es ist, etwas Neues zu schaffen und immer wieder neue Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Jeder von uns weiß wie wichtig es ist, richtiges und gutes Rüstzeug zur Verfügung zu haben! Aus diesem Grund unterstütze ich das Projekt sehr gern."

Mehr über dieses Projekt

Vor einigen Monaten haben wir den Bildungsbereich „Bauen und Konstruieren“ in unserer Einrichtung vergrößert. Hier können die Kinder Kenntnisse im mathematischen Bereich erlangen, physikalische Gesetzmäßigkeiten werden spielend erlebt und die räumliche Wahrnehmung wird geschult.
Um den Kindern noch mehr Möglichkeiten zum Bauen und Werken zu eröffnen, möchten wir diesen Bereich um eine Werkstatt im Außenbereich erweitern. Dort sollen die Kinder die Gelegenheit erhalten, sich an unterschiedlichen Materialien auszuprobieren. Hierbei steht Holz im Vordergrund, aber auch Korken, Schachteln usw. werden angeboten. Um das Material zu bearbeiten, brauchen die Kinder auch „echtes“ Werkzeug.
Wir möchten unsere Werkstatt mit Regalen und Ablagen, Hämmer, Sägen, Bohrer, Holz, Nägel, Schrauben und vielem mehr ausstatten.
Von diesem Werkstattangebot werden alle Kinder unserer KITA profitieren, da sie auch für unsere Kleinen – natürlich unter Anleitung – zugängig sein wird.
Kinder möchten tätig sein, Neues schaffen und ihre Fähigkeiten ausbauen. Und sie sind stolz auf ihre selbst gefertigten Werke!

Neuigkeiten vom Projektteam

20.11.2013 19:50

Eröffnung unserer Holzwerkstatt

Zum Abschluss des Projektes haben wir am 30. Oktober mit einem kleinen Fest die Eröffnung unserer Holzwerkstatt gefeiert. Unter dem Motto „Wer will fleißige Handwerker sehen“ konnten die Kinder an verschiedenen Stationen ihre handwerklichen und kreativen Begabungen ausleben. Die Eltern hatten die Möglichkeit, sich über unsere neue Holzwerkstatt zu informieren und diese auch zu besichtigen. In den letzten Monaten haben die Kinder die Errichtung der Werkstatt hautnah miterlebt. Angefangen beim Gießen des Fundamentes, über den Bau des Holzhauses und der Stromverlegung, bis hin zur Einrichtung mit einer Werkbank und natürlich dem passenden Werkzeug. Mit „Feuereifer“ haben sie uns bei allen Arbeiten mit „Rat und Tat“ zur Seite gestanden. In der nächsten Zeit können die Kinder dann ihren „Werkstatt-Führerschein“ in Angriff nehmen und sich regelmäßig im Umgang mit Hammer, Säge, Bohrer & Co. erproben.
17.09.2013 20:16

Heute war ein aufregender Tag für uns !

Zuerst haben wir zwei große Pakete ausgepackt, da drin waren jede Menge Werkzeuge. Echtes, tolles Werkzeug, speziell für unsere kleinen Kinderhände gemacht. Sägen, Handbohrer, Zangen, Schraubendreher, Leimzwingen, Schraubstöcke und noch vieles mehr. Wir haben alles genau begutachtet und Jutta hat uns erklärt, was man mit den verschiedenen Werkzeugen so alles machen kann. Vor allen Dingen, dass man vorsichtig damit umgehen muss und nicht rennen darf, wenn man Werkzeug in der Hand hat. In dem Werkstattraum unseres neuen Holzhauses steht inzwischen schon eine Werkbank. Dorthin haben wir dann alle neuen Werkzeuge gebracht und ordentlich in die Holzkisten gelegt. Schritt für Schritt geht die Einrichtung der Holzwerkstatt voran. Jetzt fehlen noch der Stromanschluss - wir brauchen natürlich Licht und Steckdosen - und einige Regale, um Material zu verstauen. Im Oktober feiern wir dann eine große „Einweihungs-Party“.
26.07.2013 21:49

Unser Holzhaus ist da …..

….. und es ist auch schon fertig aufgebaut. Jetzt haben wir einen schönen Platz für unsere Holzwerkstatt und nach den Ferien fangen wir mit der Einrichtung an.

Ältere Newsmeldungen

Jetzt heißt es warten .....

Wir freuen uns sehr über die Förderung von Gerolsteiner und bedanken uns bei allen, die unser Projekt mit ihrer Stimme und tollen Kommentaren unterstützt haben. Am liebsten würden wir sofort mit der Einrichtung unserer Holzwerkstatt beginnen, aber wir müssen ja zuerst noch den Bau des neuen Holzhauses abwarten. Das Fundament ist schon gegossen und jetzt heißt es warten, warten, warten. Die Kinder fragen jeden Tag danach, machen bereits Pläne und haben auch schon mal angefangen zu bauen …..

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.