Das Projekt

Es soll ein Spiel der Lotto-Elf zugunsten des Projektzirkus 2011 in Hillesheim veranstaltet werden, wodurch zwei Grundschulen und drei Kindergärten gefördert werden.

Umsetzungszeitraum

Mittwoch, 22.09.2010 von 16:40 Uhr bis ca. 22:00 Uhr

Dieses Projekt ist abgeschlossen.

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Benefiz-Spiel Lotto-Elf

An dem Projekt sind im Vorfeld (Planung) die Mitglieder des Vorstandes, bestehend aus 10 Personen beteiligt. In der Umsetzung werden ca. 80 ehrenamtliche Vereinsmitglieder benötigt.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Jens Grabow

"Ich finde die Initiative "Team mit Stern" von meinem Arbeitgeber großartig und absolut unterstützungswürdig! Als Vorstandsmitglied des Vereines VfL Hillesheim 1920 e.V. ist es mir eine Herzensangelegenheit, dieses Projekt als Gerolsteiner-Pate zu unterstützen und hoffe sehr, dass viele positive Bewertungen für das VfL Benefiz-Spiel-Lotto-Elf zusammen kommen!"

Mehr über dieses Projekt

Der VfL Hillesheim 1920 e.V. feiert in diesem Jahr nicht nur seinen 90. Geburtstag sondern bekommt auch noch eine neue Kunstrasen-Anlage. Zur Einweihung der neuen Spielstätte wollen wir als größter Verein vor Ort (aktuell 430 Mitglieder) soziale Verantwortung wahrnehmen,
Den Erlös aus dem Benefiz-Spiel wollen wir einem sozialen Projekt in der Region zur Verfügung stellen. Wir wollen den Menschen zur Einweihung der Anlage etwas besonderes bieten, gleichzeitig aber auch etwas Gutes für unsere Kinder tun. Mit dem Spiel der Lotto Elf können wir dies gemeinsam verbinden. Den kompletten Erlös aus der Veranstaltung stiftet die Lotto-Stiftung dem Hillesheimer Projektzirkus 2011. Der Erlös kommt somit mehreren hundert Kindern aus den zwei Grundschulen und drei Kindergärten in der VG Hillesheim zu Gute. Da es für dieses Projekt keine öffentliche Zuschüsse gibt, ist man hier auf Spenden angewiesen.

Neuigkeiten vom Projektteam

11.10.2010 17:44

Spendenerlös auf 9.200 Euro erhöht

Das Benefizspiel der „Lotto-Elf“ am 22.09.2010 war ein Erfolg auf ganzer Linie. Bei bestem Wetter begrüßte der VfL Hillesheim nicht nur die Spieler der „Lotto-Elf“, sondern auch über 1.000 Zuschauer. Nach zahlreichen Grußworten, u.a. von Innenminister Karl-Peter Bruch, wurde die neue zentrale Sportanlage der Verbandsgemeinde Hillesheim feierlich eingeweiht. Im Vorfeld hatten einige Jugendliche eine Trainingseinheit mit Torwartlegende Wolfgang Kleff absolviert und waren somit bestens auf den großen Tag vorbereitet, der sportlich einiges zu bieten hatte. Obwohl VfL-Mittelstürmer Kai Blech zwei Treffer erzielte, verließen doch die Gäste mit 16 Toren Vorsprung den Platz als eindeutiger Sieger. Im Vordergrund stand jedoch der Spaß und die Unterhaltung des Publikums. Nach der Endabrechnung konnte der VfL Hillesheim die vorläufige Spendensumme von 8.500 € sogar auf 9.200 € erhöhen, die nun dem „Projektzirkus 2011“ zu Gute kommen.
01.10.2010 23:24

Spendenscheck von 8.500 EUR überreicht!

Anlässlich der Einweihung der neuen Kunstrasensportanlage in Hillesheim am 22.09.2010 mit einem Benefiz-Spiel der Lotto-Elf der Lotto-Stiftung Rheinland-Pfalz gegen eine AH-Elf des VfL Hillesheim konnte ein Spendenscheck für unser Projekt in Höhe von 8.500 EUR überreicht werden. Über 1.000 Zuschauer erlebten wahren Fußballzauber ehemaliger Weltmeister und Bundesligaspieler. Ein unvergesslicher Tag für den VfL Hillesheim bei dem das sportliche Ergebnis gerne einmal zweitrangig war. Der VfL Hillesheim bedankt sich bei allen Besuchern, Gönnern und Spendern, die hiermit den \"Projektzirkus 2011\" unterstützen und für die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Gerolsteiner Brunnen.

Videos zum Projekt


Kommentare