0 Kommentare

Das Projekt

In dem Projekt geht es darum, den Dorfgemeinschaftplatz und dessen vorhandenen Spielplatz mit einer Witterungsschutzüberdachung auszustatten. Hier können sich nicht nur Kinder und ihre Eltern vom Spiel erholen, sondern bietet ein Unterstand ebenfalls einen angemessenen Pausenplatz sowie Wetterschutz für Wanderer auf der Durchreise.

Umsetzungszeitraum

September bis November 2022

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Dorfgemeinschaft Kalenborn-Scheuern

Hinter dem Projekt steht die Dorfgemeinschaft Kalenborn-Scheuern mit mehr als 20 Personen, die sich aus Angehörigen der verschiedenen, ansässigen Vereinen wie der Freiwilligen Feuerwehr, inkl. der Jugend- und Altersabteilung, dem SV Roth-Kalenborn sowie weiteren Einwohnern zusammensetzen. Entstanden durch gemeinsame Brauchtumspflege liegt es dem Team am Herzen, die Gemeinschaft zu stärken und den Ort attraktiv zu gestalten.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Marco Diederichs

Mehr über dieses Projekt

Die Überdachung soll sowohl spielende Kinder, deren Eltern, sowie verschiedenen Wanderern, welche auf ihrer Etappe den Ortskern passieren, eine Unterschlupf und Ort für Rast sowie Schutz vor den verschiedenen Witterungen bieten. Entstanden ist die Idee, als wir unserer Kinder an einem heißen Tag, sehr zu deren Verärgerung, aus dem Spiel nachhause begleiten mussten, da die Sonneneinstrahlung an diesem Tage auf die Dauer nicht mehr zuträglich war und zeitgleich Wanderer Schutz im dort vorhandenen Bushaus suchten. Unterstützt werden somit die Dorfgemeinschaft bei der Finanzierung des notwendigen Baumaterials, um einen attraktiven Unterstand bauen zu können.

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.