2 Kommentare

Das Projekt

Als MINT Schule (Mathematik, Infomatik, Naturwissenschaft und Technik) ist und ein naturwissenschaftliches Arbeiten wichtig. Dazu gehört auch im praktischen naturwissenschaftlichen Unterricht sowie in der AG Zeit, die Schülerinnen und Schüler bei Experimenten, Versuchen und Projekten selbst auf Entdeckungsreise gehen zu lassen. Dies macht natürlich noch mehr Spaß und fordert den Forschergeist, wenn man sich wie in einem echten Labor fühlt, mit der entsprechenden Ausstattung. Eigene Schülerlaborkittel und ein Wandperiodensystem würden jeden Schüler in ein Labor zum Forschen versetzen.

Umsetzungszeitraum

sofort

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Graf Salentin Realschule Plus

Rund 300 Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte des Naturwissenschaftlichen Bereichs

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Jan Steffes

Mehr über dieses Projekt

Den Schülerinnen und Schülern soll eine noch größere Wertschätzung ihres praktischen Arbeitens und Forschens entgegengebracht werden. Und dies ist mit so einfach Mitteln wie Schülerlaborkitteln oder der optischen Gestaltung in den naturwissenschaftlichen Räumen umzusetzen. Wer möchte sich nicht einmal wie Marie Curie oder Sheldon Cooper im Labor fühlen und einen Laborkittel tragen und somit noch tiefer in die spannende Welt der Naturwissenschaften eintauchen. Wer weiß, vielleicht schlummert eine Amy Farrah Fowler oder ein Albert Einstein in unserer Schülerschaft und wird somit gefördert.

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.