Das Projekt

Kinder sollten schwimmen lernen! Der Grund ist ganz einfach: Schwimmen macht Spaß und fördert durch Bewegung eine gesunde Entwicklung der Kinder!

Umsetzungszeitraum

Juli bis Dezember 2017

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - DRK Bildungswerk Eifel-Mosel-Hunsrück

Unser Team in Daun besteht aus 4 Mitarbeitern (Sascha Singh, Denise Wagner-Schumann, Tilo Schmid und Anne Dahm). Sascha Singh ist schon seit der Gründung des Bildungwerkes dabei, Tilo Schmid hat seine Ausbildung im Jahr 2015 begonnen, Denise Wagner-Schumann und Anne Dahm kamen Ende letzten Jahres hinzu.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Jürgen Kinnen

Mehr über dieses Projekt

Was gibt es Schöneres als bei heißen Temperaturen ins kühle Nass zu springen oder an verregneten Tagen einen Ausflug ins Hallenbad zu unternehmen?
Schwimmen ist eine der gesündesten Sportarten - wenn man sie beherrscht!
Leider können laut einer Studie der DLRG in Deutschland nur 2 von 3 Kindern schwimmen. Das ist bedenklich, denn beim Spielen am und im Wasser können Unfälle passieren, selbst ein flaches Schwimmbecken ist für Kinder nicht ungefährlich.
Natürlich kann man seinen Kindern das Schwimmen selbst beibringen. Dazu braucht man aber Zeit, Geduld und das nötige Wissen über die optimale Vorgehensweise.
In einem professionellem Schwimmkurs kann den Kindern durch speziell ausgebildetes Personal gezeigt werden, welche Regeln sie zu ihrer Sicherheit zu beachten haben. Hier haben die Kinder die Chance gemeinsam mit Gleichgesinnten unter Anleitung und Aufsicht das Schwimmen zu lernen.Das macht Spaß und baut Ängste ab. So kann zahlreichen Unfällen vorgebeugt werden. Gerät ein Kind dann dennoch mal in eine gefährliche Situation, sinkt die Gefahr des Ertrinkens, denn es weiß, wie es sich über Wasser halten kann, und verfällt nicht so schnell in Panik.
Ziel ist es möglichst vielen Kindern die Möglichkeit zu bieten, sorgenfrei im Wasser toben, spielen und schwimmen zu können.
Daher möchten wir gerne zwei kostenlose Schwimmkurse anbieten!

Bilder zum Projekt

Neuigkeiten vom Projektteam

25.09.2017 12:13

Der erste Schwimmkurs ist zu Ende

Der erste Schwimmkurs aus unserem Projekt \"Team mit Stern\" ist am vergangenen Freitag zu Ende gegangen. Wir wünschen allen Kindern weiterhin viel Spaß im Wasser und möchten uns ganz herzlich für euer Mitmachen bedanken! Es war toll mit euch!!!!! Wir freuen uns schon sehr auf den zweiten Schwimmkurs, der am 17.10.2017 startet!!
13.09.2017 09:08

Schwimmkursbesuch

Gestern hatte ich die Gelegenheit den ersten \"Team mit Stern\"-Schwimmkurs zu besuchen und mich von den tollen Fortschritten zu überzeugen, die die Kinder bereits gemacht haben. An dieser Stelle herzlichen Dank an die beiden Kursleitungen Bettina Schäfer und Yvonne Weland für deren großartigen Einsatz sowie an die Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG für die Unterstützung! Den Kindern weiterhin viel Spaß!!!!!!
07.08.2017 09:59

Beide Schwimmkurse sind ausgebucht !

Wir freuen uns sehr, so viele schwimmfreudige Kinder in unserer Region zu haben! Das Interesse an den beiden Schwimmkursen war so groß, dass bereits beide Kurse ausgebucht sind! Wir wünschen den Kindern viel Spaß beim schwimmen lernen!!!!!!!!

Ältere Newsmeldungen

Die Schwimmkurstermine stehen fest!!!

Seit letzter Woche stehen die Termine für unsere beiden kostenlosen Schwimmkurse fest und auch die Flyer sind bereits gedruckt. Die Kurse werden wie folgt stattfinden: Kurs 1: 22.08.2017 bis 22.09.2017 Kurs 2: 17.10.2017 bis 24.11.2017 Wir freuen uns auf eure Anmeldung unter der Telefonnummer: 06592 950017 oder online: https://www.audis-online.de/index.php?site=audis_kurstermine&verband=329&siteid=90

Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.