Das Projekt

Wir wollen den Begriff 'Kindergarten' zutreffender machen und Naturerfahrung mit Wasser und Matsch in die Einrichtung bringen. Die Kinder sollen vielseitige Naturerlebnisse und Spielmöglichkeiten erhalten.

Umsetzungszeitraum

Juli 2015 - November 2015

Aktueller Fortschritt des Projektes

Das Team - Alle(s) für Wasser

Beteiligte sind die Erzieher der integrativen Kita Daun (ca. 25) und die Eltern unserer 105 Kinder. Entstanden ist das Team durch die große Begeisterung etwas für Kinder in Bewegung zu setzen.

Eine Patenschaft über dieses Projekt hat:

Leonie Petersen

Mehr über dieses Projekt

Wir möchten den Kindern ermöglichen sich jederzeit mit dem Element Wasser beschäftigen zu können. Sei es im kreativen, sensomotorischen, experimentellen Bereich oder in der taktilen Wahrnehmung. Durch vielfältige Beobachtungen im Innen- und Außenbereich kam uns die Idee einer Wasser- und Matschanlage. Sie ist kindgerecht und fördert die Entwicklung der Kindern in fast allen Bereichen. In unserer Kita werden auch blinde und schwerst mehrfach behinderte Kinder betreut, für die die taktile Wahrnehmung von großer Bedeutung ist. Kinder jedes Alters, in unserem Fall 1 - 14 Jahre, profitieren von solch einer Anlage. Ein Miteinander wird unterstützt und gefördert.

Bilder zum Projekt


Kommentare

Ihre Meinung zum Projekt

Wir freuen uns über jeden Kommentar, bitten aber um den fairen und respektvollen Umgang miteinander. Nur der macht Projekte wie "Team mit Stern" erst möglich. Beleidigende oder nicht sachgemäße Kommentare sowie persönliche Angriffe gegen Teams oder deren Mitglieder müssen wir entfernen. Nur konstruktive und sachliche Kritik führt zu einer fairen Diskussion.

Gravatar
Ihr Bild zum Kommentar: Wenn Sie noch kein Avatar-Bild nutzen, können Sie dies bei Gravatar anlegen.