Hier sehen Sie alle eingereichten Bewerbungen im Überblick.

Durchschnittlich 5 Punkte in 113 Bewertungen (Gesamt 551 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 113 Bewertungen (Gesamt 551 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 113 Bewertungen (Gesamt 551 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 113 Bewertungen (Gesamt 551 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 113 Bewertungen (Gesamt 551 Punkte)
113 Bewertungen
2 Kommentare
Als MINT Schule (Mathematik, Infomatik, Naturwissenschaft und Technik) ist und ein naturwissenschaftliches Arbeiten wichtig. Dazu gehört auch im praktischen naturwissenschaftlichen Unterricht sowie in der AG Zeit, die Schülerinnen und Schüler bei Experimenten, Versuchen und Projekten selbst auf Entdeckungsreise gehen zu lassen. Dies macht natürlich noch mehr Spaß und fordert den Forschergeist, wenn man sich wie in einem echten Labor fühlt, mit der entsprechenden Ausstattung. Eigene Schülerlaborkittel und ein Wandperiodensystem würden jeden Schüler in ein Labor zum Forschen versetzen.
Durchschnittlich 5 Punkte in 566 Bewertungen (Gesamt 2778 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 566 Bewertungen (Gesamt 2778 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 566 Bewertungen (Gesamt 2778 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 566 Bewertungen (Gesamt 2778 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 566 Bewertungen (Gesamt 2778 Punkte)
566 Bewertungen
11 Kommentare
Der MINT-Bereich der Schule soll gefördert werden. Dazu soll in das Schulgelände ein nachhaltiger MINT-Garten integriert werden. Ein Teilprojekt ist dabei der Schulgarten mit Hochbeeten.
Durchschnittlich 5 Punkte in 236 Bewertungen (Gesamt 1151 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 236 Bewertungen (Gesamt 1151 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 236 Bewertungen (Gesamt 1151 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 236 Bewertungen (Gesamt 1151 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 236 Bewertungen (Gesamt 1151 Punkte)
236 Bewertungen
8 Kommentare
Der in den 1970er Jahren erstmals errichtete Freizeitplatz mit Schutzhütte, auf der exponierten Anhöhe der Schwedenschanze, östlich von Hillesheim gelegen, ist in die Jahre gekommen. Der „Eifelsteig“ führt über die Anlage und diese dient vielen Wanderern als Rastplatz. Ebenso ist der Platz als Treffpunkt für private Feste und Feiern sehr beliebt bei Jung und Alt. Die Anlage wird von den Alterskameraden der FF Hillesheim unterhalten und gepflegt. In dem Projekt will die Jugendfeuerwehr gemeinsam mit den Altkameraden den Grillplatz samt Grillhütte und Toilettenhaus auf Vordermann bringen.
Durchschnittlich 5 Punkte in 89 Bewertungen (Gesamt 420 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 89 Bewertungen (Gesamt 420 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 89 Bewertungen (Gesamt 420 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 89 Bewertungen (Gesamt 420 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 89 Bewertungen (Gesamt 420 Punkte)
89 Bewertungen
0 Kommentare
In dem Projekt geht es darum, den Dorfgemeinschaftplatz und dessen vorhandenen Spielplatz mit einer Witterungsschutzüberdachung auszustatten. Hier können sich nicht nur Kinder und ihre Eltern vom Spiel erholen, sondern bietet ein Unterstand ebenfalls einen angemessenen Pausenplatz sowie Wetterschutz für Wanderer auf der Durchreise.
Durchschnittlich 5 Punkte in 279 Bewertungen (Gesamt 1370 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 279 Bewertungen (Gesamt 1370 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 279 Bewertungen (Gesamt 1370 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 279 Bewertungen (Gesamt 1370 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 279 Bewertungen (Gesamt 1370 Punkte)
279 Bewertungen
17 Kommentare
Wir, die ältesten Schülerinnen und Schüler unserer Schule, verbringen unsere Pausen am liebsten in Ruhe und unterhalten uns mit unseren Freundinnen und Freunden. Anders sieht dies auf dem Schulhof der Grundschule aus. Die kleineren Schülerinnen und Schüler haben einen ausgeprägten Bewegungsdrang und insbesondere sie litten in den vergangenen zwei Jahren unter fehlenden Gelegenheiten zum gemeinsamen Spiel. Wir können uns noch gut daran erinnern, wie wichtig uns dies früher war. Pausen fanden während Corona zeitlich versetzt oder in einem klassenbezogenen, räumlich abgegrenzten Bereich des Schulhofes statt. Schulklassen durften nicht vermischt werden, gemeinsame Spiele waren nur in der eigenen Klasse möglich. In diesen Corona-Jahren musste unser Spielhaus vom Hausmeister abgebaut werden. Das Holz war marode und morsch. Das Spielhaus und die Rutsche können nun nicht mehr benutzt werden, auch die Kletterwand erfüllte nicht mehr die geforderte Normen und wurde abgeschraubt. Die Spielekisten, Bälle, Stelzen, Seile etc. dürfen aus Hygienegründen immer noch nicht verliehen werden. Besonders die Kinder im Ganztagsbereich vermissen die Möglichkeit ihre Spiel- und Bewegungszeit am Nachmittag an der frischen Luft zu verbringen. Diese wichtige Stunde am Tag wird ohne sinnvolle Spielmöglichkeiten schnell langweilig. In einer Klassensprecherversammlung äußerten die Kinder den Wunsch nach neuen Spielgeräten. Gerne war der Förderverein bereit uns bei diesem Unternehmen zu unterstützen. Die Gesamtsumme übersteigt allerdings deren Möglichkeiten. Das Schulsprecherteam möchte nun dazu einen Beitrag leisten und bittet um Berücksichtigung unseres Projektes bei der Spendenvergabe.
Durchschnittlich 4 Punkte in 5 Bewertungen (Gesamt 20 Punkte)Durchschnittlich 4 Punkte in 5 Bewertungen (Gesamt 20 Punkte)Durchschnittlich 4 Punkte in 5 Bewertungen (Gesamt 20 Punkte)Durchschnittlich 4 Punkte in 5 Bewertungen (Gesamt 20 Punkte)Durchschnittlich 4 Punkte in 5 Bewertungen (Gesamt 20 Punkte)
5 Bewertungen
0 Kommentare
KRASS möchte Kindern mit dem Rap-Projekt die Möglichkeit geben, ein Thema, das sie aktuell beschäftigt, musikalisch als 'Rap' zu verarbeiten. Der Verein möchte den Kindern mit dem Projekt 'eine Stimme geben', weil gerade junge Menschen während der Corona-Pandemie viel zurückstecken mussten und vor allem sozial durch Corona viel nach- und aufzuholen haben. In diesem Projekt rücken die Kinder in den Fokus und dürfen bestimmen, welches Thema sie der Welt aus ihrer Perspektive nahebringen wollen.
Durchschnittlich 5 Punkte in 249 Bewertungen (Gesamt 1222 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 249 Bewertungen (Gesamt 1222 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 249 Bewertungen (Gesamt 1222 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 249 Bewertungen (Gesamt 1222 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 249 Bewertungen (Gesamt 1222 Punkte)
249 Bewertungen
11 Kommentare
Die Schulgemeinschaft der betreuenden Grundschule Birresborn möchte mit einem innovativen Waldklassenzimmer neuen, nachhaltigen Lernraum schaffen. Ein Waldklassenzimmer bietet vielfältige Bildungsmöglichkeiten in allen Themenbereichen: Bewegung, Gruppenbildung, Ernährung, Musik, Natur, Klima und vieles mehr. Darüber hinaus werden tolle, abwechslungsreiche Erlebnisse in der Klassen- und Schulgemeinschaft ermöglicht. Auch Betreuungsangebote am Nachmittag sind hier realisierbar.
Durchschnittlich 5 Punkte in 101 Bewertungen (Gesamt 492 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 101 Bewertungen (Gesamt 492 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 101 Bewertungen (Gesamt 492 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 101 Bewertungen (Gesamt 492 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 101 Bewertungen (Gesamt 492 Punkte)
101 Bewertungen
1 Kommentare
Kindliche Medienproduktionen erlauben den Kindern die Welt, Dinge und Erlebnisse auf ihre Art und Weise und aus ihrer Sicht zu entdecken, festzuhalten u. anderen zeigen zu können. Sie geben ihnen die Möglichkeit, sich in ihren Produktionen individuell auszudrücken und zu präsentieren. Diese Voraussetzungen, die Faszination an der Technik, die eigenständige Handhabung, das Wiedererkennen und das Reflektieren der eigenen Aufnahmen, machen jedes Medienerlebnis und jede Medienproduktion mit Kindern einzigartig.
Durchschnittlich 5 Punkte in 133 Bewertungen (Gesamt 652 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 133 Bewertungen (Gesamt 652 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 133 Bewertungen (Gesamt 652 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 133 Bewertungen (Gesamt 652 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 133 Bewertungen (Gesamt 652 Punkte)
133 Bewertungen
2 Kommentare
Die Kinder unsere Gruppe erleben gemeinsam, wie aus Samen Pflanzen gedeihen und welche Bedingungen für das Wachstum notwendig sind. Das Projekt beinhaltet die verantwortliche Pflege der Beete, sowie die Freude am gemeinsamen Ernten und Verwerten von den erhaltenden Lebensmitteln
Durchschnittlich 5 Punkte in 424 Bewertungen (Gesamt 2079 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 424 Bewertungen (Gesamt 2079 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 424 Bewertungen (Gesamt 2079 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 424 Bewertungen (Gesamt 2079 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 424 Bewertungen (Gesamt 2079 Punkte)
424 Bewertungen
7 Kommentare
Bislang befindet sich ein Container neben den Gebäuden des Schützenplatzes Leudersdorf, in welchem vor allem die Bierzeltgarnituren sowie Stehtische, die das Jahr über von den Bewohnern und Vereinen aus den umliegenden Dörfern ausgeliehen werden, gelagert werden. Des Weiteren werden dort sämtliche Materialien, Geräte sowie Utensilien verstaut, welche bei den Pflege- und Erhaltungsarbeiten (z.B. Mäharbeiten) im Dorf sowie bei der Veranstaltung der Feste und Unterstützung der anderen Vereine benötigt werden. Dieser Container ist über die Jahre hinweg witterungsbedingt durchgerostet und Wasser dringt ein. Er ist daher nicht mehr stabil und sicher. Zusammen mit einem Vereinsmitglied, welcher als Architekt arbeitet, wurde daher der beigefügte Plan für ein Gerätehaus erstellt. Dieses Gerätehaus soll genug Platz beinhalten, dass auch das für das Junggesellenfest benötigte Wasserfass sowie Aggregat, da keine Wasser- oder Stromleitungen am Schützenplatz vorhanden sind, sowie der Toilettenwagen und das Kassenhaus untergestellt werden können, um diese vor einem witterungsbedingten Verfall zu schonen. Anstelle des in die Jahre gekommenen Toilettenwagens werden dort feste Toiletten installiert, die somit auch die Möglichkeit bieten, weitere private Feste, ohne großen Aufwand, durchzuführen.
Durchschnittlich 5 Punkte in 383 Bewertungen (Gesamt 1867 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 383 Bewertungen (Gesamt 1867 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 383 Bewertungen (Gesamt 1867 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 383 Bewertungen (Gesamt 1867 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 383 Bewertungen (Gesamt 1867 Punkte)
383 Bewertungen
57 Kommentare
Unser Schulhof ist leider sehr klein, trist und leer. In der aktuellen Gestaltung haben die Kinder derzeit kaum Spielmöglichkeiten. Daher möchten wir diesen Bereich mit attraktiven Spielangeboten bereichern.
Durchschnittlich 5 Punkte in 235 Bewertungen (Gesamt 1160 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 235 Bewertungen (Gesamt 1160 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 235 Bewertungen (Gesamt 1160 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 235 Bewertungen (Gesamt 1160 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 235 Bewertungen (Gesamt 1160 Punkte)
235 Bewertungen
8 Kommentare
Kinder erleben den Wald und die Tiere im Wechsel der Jahreszeiten. Gemeinsam mit der Firma OUTKEEN (www.outkeen.de) aus Kelberg, möchten wir Kindern und ihren Eltern die Natur im jahreszeitlichen Wechsel näher bringen. Wir möchten zeigen wie sich die Natur im Laufe des Jahres verändert und welche Besonderheiten die jeweiligen Jahreszeiten aufweisen. Im Frühling, wenn der Schnee taut, und alles wieder grün wird, erwacht der Wald zum Leben. Viele Tiere bekommen in dieser Zeit ihren Nachwuchs. Im Sommer stehen Bäume und Pflanzen im vollen Grün. Der Wald bietet seinen Bewohnern Schatten und Schutz vor der Hitze. Der Herbst ist eine Zeit der Fülle. Es gibt ein reiches Nahrungsangebot an Früchten, Pilzen, Nüssen und Samen. Die Waldtiere stärken sich, legen Vorräte an und bereiten sich auf die Winterzeit vor. Im Winter geht es im Wald ruhiger, aber nicht minder spannend zu. Die Tiere halten Winterschlaf, Winterruhe oder passen sich an die härteren Bedingungen an. Und auch die Baum und Pflanzenwelt stellt sich auf die frostigen Temperaturen ein.
Durchschnittlich 5 Punkte in 486 Bewertungen (Gesamt 2382 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 486 Bewertungen (Gesamt 2382 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 486 Bewertungen (Gesamt 2382 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 486 Bewertungen (Gesamt 2382 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 486 Bewertungen (Gesamt 2382 Punkte)
486 Bewertungen
29 Kommentare
Einen Platz zu schaffen wo sich Familien treffen können, fernab vom Verkehr, wo Kinder noch gefahrlos Spielen können. Toilettenanlage ist schon vorhanden und wird über die 'Aktion Aktiv vor Ort' diese Jahr renoviert.
Durchschnittlich 5 Punkte in 71 Bewertungen (Gesamt 345 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 71 Bewertungen (Gesamt 345 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 71 Bewertungen (Gesamt 345 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 71 Bewertungen (Gesamt 345 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 71 Bewertungen (Gesamt 345 Punkte)
71 Bewertungen
0 Kommentare
Neben dem klassischen Reitunterricht gibt es viele alternative Trainigsmethoden, die Körpergefühl und Beweglichkeit des Reiters schulen und das Vertrauen zum Pferd fördern. Und einfach Spaß machen. Beispiele dafür sind: Sitzschulung auf Gymnastikbällen, der Einsatz von Franklin-Bällen beim Reiten, das Meistern von Pylonen-Parcours und Stangengassen, Falltraining auf Gymnastikmatten und vieles mehr. Diese Methoden möchten wir stärker in unser Angebot einbinden. Und dafür das entsprechende Zubehör für Reiter und Pferd anschaffen. Dazu gehören zum Beispiel Gymnastikbälle, Pylonen, Dualgassen, Franklin-Bälle, Cavaletti-Stangen und Blöcke, Turnmatten.
Durchschnittlich 5 Punkte in 117 Bewertungen (Gesamt 564 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 117 Bewertungen (Gesamt 564 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 117 Bewertungen (Gesamt 564 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 117 Bewertungen (Gesamt 564 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 117 Bewertungen (Gesamt 564 Punkte)
117 Bewertungen
4 Kommentare
In unserer diesjährigen Kinderbefragung im Qualitätsmanagementbereich haben viele Kinder den Wunsch geäußert, ein Aquarium für unsere Kita anzuschaffen! Da die tiergestützte pädagogische Arbeit Schwerpunkt unserer Konzeption ist, möchten wir diese tolle Idee auch umsetzen! Die wundersame Unterwasserwelt weckt das kindliche Interesse an der Natur und ihren vielen Besonderheiten. „Warum saugt sich die Saugschmerle an der Scheibe fest? Wieso wachsen Algen im Aquarium? Schlafen Fische auch?“
Durchschnittlich 5 Punkte in 69 Bewertungen (Gesamt 332 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 69 Bewertungen (Gesamt 332 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 69 Bewertungen (Gesamt 332 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 69 Bewertungen (Gesamt 332 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 69 Bewertungen (Gesamt 332 Punkte)
69 Bewertungen
6 Kommentare
Corona hat besonders den Kindern viel abverlangt, zum einen Verzicht im zwischenmenschlichen und sozialen Bereich, zum anderen Angebote in normaler Präsenzform erleben zu können, die über die absolute Grundversorgung hinaus gehen. Musik gehört zwar zu den fundamentalen Säulen unseres Daseins, darf aber erst jetzt wieder stattfinden. Um diese Defizite der Kinder etwas aufzufangen, möchte der Musikverein Mehren e. V. in Kooperation mit der Musikschule Landkreis Vulkaneifel e.V. die „Mehrener Musikmäuse“ gründen, also elementare Musikangebote für Kinder ab 3 Jahren direkt vor Ort anbieten. Inhalte werden Elemente der musikalischen Früherziehung und der ganzheitlichen musikalischen Förderung für Kinder sein.
Durchschnittlich 5 Punkte in 89 Bewertungen (Gesamt 431 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 89 Bewertungen (Gesamt 431 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 89 Bewertungen (Gesamt 431 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 89 Bewertungen (Gesamt 431 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 89 Bewertungen (Gesamt 431 Punkte)
89 Bewertungen
11 Kommentare
Seit 2008 bereiten wir an der Grundschule jährlich ein (weihnachtliches) Musical mit allen Kindern vor. Dabei hat jedes Kind eine Rolle- als Schauspieler:in, als Sänger:in oder Tänzer:in. Über viele Wochen hinweg proben wir mit den jahrgangsgemischten Gruppen und führen in der Vorweihnachtszeit dieses Musical der Schulgemeinschaft (Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde der Kinder) vor. Dies ist ein Herzensprojekt unserer Schule. So wächst auch das Theaterequipment unserer Schule. Die Bühne und Requisite wird immer ansprechender, die Musik- und Mikrofonanlage der Schule wurde 2016/17 durch den Förderverein der Schule neu angeschafft. Die Lichttechnik bestand viele Jahre aus einfachen Baustrahlern. In den letzten beiden Jahren wurde wir von einem Veranstaltungstechniker bei der Bühnenbeleuchtung unterstützt. Für dieses Jahr möchten wir eine eigene Lichtanlage und ein bis zwei Richtmikrofone anschaffen. Da durch die Coronapandemie die Musicals in der Weihnachtszeit 2020 und 2021 ausgefallen sind, führen wir in diesem Jahr im Sommer (Juli 2022) und in der Weihnachtszeit 2022 ein Musical auf.
Durchschnittlich 5 Punkte in 107 Bewertungen (Gesamt 516 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 107 Bewertungen (Gesamt 516 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 107 Bewertungen (Gesamt 516 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 107 Bewertungen (Gesamt 516 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 107 Bewertungen (Gesamt 516 Punkte)
107 Bewertungen
13 Kommentare
Im Computerzeitalter werden leider zu oft Bücher entsorgt. Unser Anliegen ist es Kindern und auch Erwachsen die Möglichkeit zu geben kostenlos ein Buch zu erhalten und so eventuell wieder Lust am Lesen bekommen.
Durchschnittlich 5 Punkte in 81 Bewertungen (Gesamt 384 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 81 Bewertungen (Gesamt 384 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 81 Bewertungen (Gesamt 384 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 81 Bewertungen (Gesamt 384 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 81 Bewertungen (Gesamt 384 Punkte)
81 Bewertungen
7 Kommentare
Birresborner Bürgerinnen und Bürger haben sich zusammengeschlossen um in ihrer Ortsgemeinde einen Mittagstisch für ältere Menschen ab 70 Jahre auszurichten. Zunächst ist geplant das Angebot einmal monatlich im Bürgerhaus der Gemeinde anzubieten. An einem schön gedeckten Tisch dürfen interessierte, ältere Bürger Platz nehmen, um gemeinsam zu speisen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Unterstützt wird das Angebot über das ortsansässige Hotel, der den Mittagstisch beliefert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind eingeladen sich aktiv an der Gestaltung des Mittagstisches z.B. bei der Vorbereitung und Nachbereitung aber auch im Planungsprozess und Weiterentwicklung zu beteiligen.
Durchschnittlich 5 Punkte in 811 Bewertungen (Gesamt 3977 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 811 Bewertungen (Gesamt 3977 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 811 Bewertungen (Gesamt 3977 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 811 Bewertungen (Gesamt 3977 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 811 Bewertungen (Gesamt 3977 Punkte)
811 Bewertungen
30 Kommentare
Das Katzenleid in unserer Region hat uns sensibilisiert, aktiv zu werden. Tierrechtsarbeit ist eine anspruchsvolle, zugleich aber auch wundervolle Arbeit, da man jeden Tag den Tieren seine Stimme geben kann und man weiß, dass man sich für etwas Sinnvolles und Notwendiges einsetzt. Wir benötigen das Geld für die Anschaffung von neuen Lebendfallen und Beilaufkörben sowie als Unterstützung zur Begleichung von Tierarztrechnungen (mehrere 5-stellige Rechnungen werden jährlich fällig).
Durchschnittlich 5 Punkte in 102 Bewertungen (Gesamt 495 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 102 Bewertungen (Gesamt 495 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 102 Bewertungen (Gesamt 495 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 102 Bewertungen (Gesamt 495 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 102 Bewertungen (Gesamt 495 Punkte)
102 Bewertungen
3 Kommentare
Durch Ehrenamtliche Arbeit und das Sammeln von Spendengeldern das vorhandene Budget so zu erweitern, damit weitere Attraktionen auf dem neuen Kinderspielplatz umgesetzt werden können.
Durchschnittlich 5 Punkte in 135 Bewertungen (Gesamt 660 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 135 Bewertungen (Gesamt 660 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 135 Bewertungen (Gesamt 660 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 135 Bewertungen (Gesamt 660 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 135 Bewertungen (Gesamt 660 Punkte)
135 Bewertungen
15 Kommentare
Ein brachliegender 1000 qm großen Garten soll durch Permakulturen neu aktiviert werden. Kinder aus der Region können mithelfen bei der Aussaat, Ernte und Zubereitung. Durch das Miterleben und Mitwirken von Aussaat bis Verzehr lernen die Kinder den Umgang mit dem Gemüse. Respekt vor der Natur und besonders den Lebensmitteln wird vermittelt. Eine mit Permakultur vertraute Frau, die auch Erfahrungen als Seminarleiterin hat, wird die Kinder im Garten unterrichten und den Kindern helfen ihre eigenen Gemüse anzubauen, zu pflege und zu ernten. Ein auf vegetarische Ernährung spezialisierter Seminarkoch wird den Kindern helfen die Ernte in der Seminarküche zu leckeren Speisen zuzubereiten.
Durchschnittlich 5 Punkte in 185 Bewertungen (Gesamt 904 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 185 Bewertungen (Gesamt 904 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 185 Bewertungen (Gesamt 904 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 185 Bewertungen (Gesamt 904 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 185 Bewertungen (Gesamt 904 Punkte)
185 Bewertungen
19 Kommentare
„Let’s play Tischtennis“. Unter diesem Motto möchten wir den Lissinger Spielplatz „Vorderste Dell“ auch für ältere Kinder und Jugendliche attraktiver gestalten. Dort, wo sich jüngere Kinder treffen und miteinander spielen, sollen in Zukunft auch Heranwachsende einen Ort vorfinden, an dem sie sich – abseits von Computer und Spielkonsole – begegnen und dabei sportlich betätigen. Tischtennis ist für diesen Zweck als Sportart besonders gut geeignet, denn man kann Tischtennis nicht nur zu zweit oder zu viert spielen, sondern auch mit mehreren Personen als Rundlauf. So lassen sich neu hinzukommende Kinder oder Jugendliche rasch in eine Spielgruppe integrieren und neue Bekanntschaften können geschlossen bzw. alte vertieft werden. Insbesondere ist das in der Post-Corona-Zeit besonderes wichtig. Und, nicht zu vergessen: Sich treffen und miteinander Spaß haben, tut einfach jedem gut.
Durchschnittlich 5 Punkte in 265 Bewertungen (Gesamt 1294 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 265 Bewertungen (Gesamt 1294 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 265 Bewertungen (Gesamt 1294 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 265 Bewertungen (Gesamt 1294 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 265 Bewertungen (Gesamt 1294 Punkte)
265 Bewertungen
13 Kommentare
Eine neue Küche für die Kinder, in der sie selbstbestimmt mit Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte leckere, gesunde Gerichte zubereiten und ihre Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz erweitern.
Durchschnittlich 5 Punkte in 95 Bewertungen (Gesamt 454 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 95 Bewertungen (Gesamt 454 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 95 Bewertungen (Gesamt 454 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 95 Bewertungen (Gesamt 454 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 95 Bewertungen (Gesamt 454 Punkte)
95 Bewertungen
6 Kommentare
Bau eines mobilen Brotbackofens, als Ort zum Lernen, für Begegnungen und gemeinsames Backen.
Durchschnittlich 5 Punkte in 54 Bewertungen (Gesamt 262 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 54 Bewertungen (Gesamt 262 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 54 Bewertungen (Gesamt 262 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 54 Bewertungen (Gesamt 262 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 54 Bewertungen (Gesamt 262 Punkte)
54 Bewertungen
5 Kommentare
Die Kinder üben Tänze ein (erste Idee: ein Holzschuhtanz). Die Tänze können dann bei Veranstaltungen aber auch in sozialen Einrichtungen, kombiniert mit bestehender Puppenbühne aufgeführt werden.
Durchschnittlich 5 Punkte in 38 Bewertungen (Gesamt 184 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 38 Bewertungen (Gesamt 184 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 38 Bewertungen (Gesamt 184 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 38 Bewertungen (Gesamt 184 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 38 Bewertungen (Gesamt 184 Punkte)
38 Bewertungen
1 Kommentare
- Umgestaltung des HdJ Hillesheim und dessen Außengelände - Bau eines Sichtschutzes zum Nachbargrundstück als 'Schutzraum' für die Besucher*innen des HdJ's - künstlerische Gestaltung des Sichtschutzes.
Durchschnittlich 5 Punkte in 680 Bewertungen (Gesamt 3335 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 680 Bewertungen (Gesamt 3335 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 680 Bewertungen (Gesamt 3335 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 680 Bewertungen (Gesamt 3335 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 680 Bewertungen (Gesamt 3335 Punkte)
680 Bewertungen
17 Kommentare
Vor zwei Jahren musste ein Teil des Waldes gerodet werden, der Borkenkäfer richtete großen Schaden an. Wenn es regnet oder die Sonne stark scheint, fehlt uns nun ein geschützter Platz, an dem wir werke, schnitzen, backen, feiern und lesen können. Vor allem bei Regen können wir mit den Kindern die Schutz suchen, weiterhin draußen aktiv sein.
Durchschnittlich 5 Punkte in 144 Bewertungen (Gesamt 702 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 144 Bewertungen (Gesamt 702 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 144 Bewertungen (Gesamt 702 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 144 Bewertungen (Gesamt 702 Punkte)Durchschnittlich 5 Punkte in 144 Bewertungen (Gesamt 702 Punkte)
144 Bewertungen
26 Kommentare
Die Idee zur Anschaffung von Aufsätzen für unsere Startblöcke beschäftigt uns schon seit langem. Einhergehend mit dem Gewinn der deutschen Meisterschaft in der AK 15/16 weiblich im Jahr 2021 und vielen weiteren guten Platzierungen bei den Deutschen Meisterschaften oder anderen internationalen Wettkämpfen sowie Kaderzugehörigkeiten unserer Sportler hat sich der Wunsch nach den Aufsätzen für die Startblöcke weiter gefestigt. Vor allem der Wunsch unserer Juniorinnen, am 'Rescue World Cup', einer Art Weltmeisterschaft auf Vereinsebene, teilzunehmen, motiviert uns, die Anschaffung der Aufsätze ermöglichen zu wollen.