Gerolsteiner Brunnen - Team mit Stern

Der Weg zum
“Team mit Stern”

Erfahren Sie mehr über die einzelnen Phasen der Initiative.

Hier geht´s zur Guided Tour

Team mit Stern auch bei Facebook

Kennen Sie schon die offizielle “Team mit Stern” Facebook-Seite? Werden Sie Fan und teilen Sie mit anderen “Team mit Stern”-Fans ihre Erfahrungen mit der Initiative. Auf der neuen “Team mit Stern“ Facebook-Seite halten wir Sie immer auf dem aktuellsten Stand.

zur Facebook-Seite

Hier sehen Sie alle eingereichten Bewerbungen im Überblick.

Durchschnittlich 3 Punkte in 348 Bewertungen (Gesamt 1177 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 348 Bewertungen (Gesamt 1177 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 348 Bewertungen (Gesamt 1177 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 348 Bewertungen (Gesamt 1177 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 348 Bewertungen (Gesamt 1177 Punkte)
349 Bewertungen
41 Kommentare
Wir möchten einen Schulgarten aufbauen, um die geernteten Nahrungsmittel in der Schulküche und der Nachmittagsbetreuung zu verarbeiten. Wir benötigen in erster Linie einen Zaun, um Schäden durch Dritte vorzubeugen.
Durchschnittlich 3 Punkte in 105 Bewertungen (Gesamt 356 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 105 Bewertungen (Gesamt 356 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 105 Bewertungen (Gesamt 356 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 105 Bewertungen (Gesamt 356 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 105 Bewertungen (Gesamt 356 Punkte)
106 Bewertungen
4 Kommentare
Klasse 2000 ist ein für die Grundschule von Klasse 1 bis 4 konzipiertes Projekt. Dieses Projekt wurde 1991 von Experten aus Medizin und Pädagogik und Naturwissenschaften entwickelt und ist ein Programm zur Gesundheitsförderung und Suchtprävention.
Durchschnittlich 3 Punkte in 263 Bewertungen (Gesamt 889 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 263 Bewertungen (Gesamt 889 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 263 Bewertungen (Gesamt 889 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 263 Bewertungen (Gesamt 889 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 263 Bewertungen (Gesamt 889 Punkte)
264 Bewertungen
26 Kommentare
Trotz der umfangreichen Angebote der Realschule zum Thema Berufsorientierung und Bewerbung sind viele junge Leute immer noch ziemlich berufs-orientierungslos und dabei voller Erwartungen an einen sinnvollen Beruf. Diese Ausgangslage veranlasste die Personaltrainerin Tanja Nettekoven das Projekt in Kooperation mit der Schulleiterin Andrea Stabel und der Beauftragen für Berufsorientierung Birgit Neukirch der Augustiner-Realschule + in Hillesheim zu planen.
Durchschnittlich 3 Punkte in 62 Bewertungen (Gesamt 202 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 62 Bewertungen (Gesamt 202 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 62 Bewertungen (Gesamt 202 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 62 Bewertungen (Gesamt 202 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 62 Bewertungen (Gesamt 202 Punkte)
63 Bewertungen
2 Kommentare
Sinn der Aktion ist die Neugestaltung der Außenanlage des Kapellengebäudes und Aufstellung eines Wegekreuzes zur Marienkapelle anläßlich des 20-jährigen Jubiläums im kommenden Jahr 2019. Die Außenanlage und die Kapelle dienen der Ruhe und Erholung der Menschen insbesondere der älteren Menschen, da die Kapelle direkt im Wohngebiet steht und dort vielen Menschen als Treffpunkt dient.
Durchschnittlich 3 Punkte in 168 Bewertungen (Gesamt 558 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 168 Bewertungen (Gesamt 558 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 168 Bewertungen (Gesamt 558 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 168 Bewertungen (Gesamt 558 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 168 Bewertungen (Gesamt 558 Punkte)
169 Bewertungen
10 Kommentare
Die Reststrecke Gerolstein-Prüm stellt die letzte noch erhaltene Nebenbahn der Eifelhauptstrecke Köln-Trier in der Region Vulkaneifel/Westeifel dar. Wir wollen mit der Ausstellung das Interesse größerer Bevölkerungsgruppen wecken und vielen, die die Bahnstrecke noch im planmäßigen Betrieb kannten, eine positive Erinnerung geben und denen, die sie aufgrund ihres Alters nicht mehr kennenlernen konnten, eine Möglichkeit zur Informationen darüber geben.
Durchschnittlich 3 Punkte in 563 Bewertungen (Gesamt 1906 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 563 Bewertungen (Gesamt 1906 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 563 Bewertungen (Gesamt 1906 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 563 Bewertungen (Gesamt 1906 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 563 Bewertungen (Gesamt 1906 Punkte)
564 Bewertungen
48 Kommentare
Im Rahmen der Sanierung des Kabinengebäudes & der Sanitäranlagen am Sportplatz Birresborn möchten wir die Einrichtung funktionell, familiengerecht & zukunftsorientiert umgestalten.
Durchschnittlich 3 Punkte in 291 Bewertungen (Gesamt 983 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 291 Bewertungen (Gesamt 983 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 291 Bewertungen (Gesamt 983 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 291 Bewertungen (Gesamt 983 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 291 Bewertungen (Gesamt 983 Punkte)
292 Bewertungen
15 Kommentare
Im Zuge der letzten Koalitionsverhandlungen der Bundesregierung kamen während der Gruppenstunden spontan die Themen 'Demokratie', 'Regierung', 'Parlament' usw. zur Sprache. Durch das Projekt soll die Theorie mit Praxis und eigenen Eindrücken gefüllt und den Jugendlichen so plausibel gemacht werden.
Durchschnittlich 3 Punkte in 310 Bewertungen (Gesamt 1049 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 310 Bewertungen (Gesamt 1049 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 310 Bewertungen (Gesamt 1049 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 310 Bewertungen (Gesamt 1049 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 310 Bewertungen (Gesamt 1049 Punkte)
311 Bewertungen
14 Kommentare
Modernes lernen in einer digitalisierten Welt. Auf Anregung motivierter Lehrer auf Einbeziehung computerunterstützter Lernmethoden. Anschaffung von Notebooks für digitalen Unterricht. Zukunftsorientierte Unterrichtsgestaltung für über 400 Kinder.
Durchschnittlich 3 Punkte in 151 Bewertungen (Gesamt 510 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 151 Bewertungen (Gesamt 510 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 151 Bewertungen (Gesamt 510 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 151 Bewertungen (Gesamt 510 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 151 Bewertungen (Gesamt 510 Punkte)
152 Bewertungen
8 Kommentare
Sicherung und Restaurierung eines Doppelzweiers in Holzbauweise. Die Ruderjugend lernt den Umgang, die Pflege und den Einsatz eines hochwertigen Bootsmaterials.
Durchschnittlich 3 Punkte in 175 Bewertungen (Gesamt 592 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 175 Bewertungen (Gesamt 592 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 175 Bewertungen (Gesamt 592 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 175 Bewertungen (Gesamt 592 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 175 Bewertungen (Gesamt 592 Punkte)
176 Bewertungen
8 Kommentare
Nachdem der Schulkiosk geschlossen wurde, beschwerten sich die Kinder sehr darüber. Sie fanden es schade, dass sie nun nichts mehr in den Pausen am Kiosk kaufen konnten. Da hatten die Kinder die Idee einfach selbst einen Kiosk auf die Beine zu stellen. Wir begannen zu überlegen und zu planen und so langsam merkten wir, was wir uns da angegangen hatten. Doch unser Ziel stand fest, wir wollten einen Kiosk, der gesündere und leckerere Sachen zu sehr günstigen Preisen anbieten wollten. Auch das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz beschäftigte uns sehr, so sollten unsere Becher, Teller und Löffel mehrfach genutzt werden. Wir besorgten uns Mehrweggeschirr und planten einen Spüldienst. Es wurden Werbeplakate in Handarbeit erstellt, Essenspläne geschrieben, Rezepte gesammelt, eingekauft, zubereitet, verkauft, gespült, abgerechnet, kalkuliert, überlegt und verbessert. Und los ging es... Seit September dieses Schuljahres läuft nun unser kleiner aber feiner Grundschul-Schulkiosk und alles liegt in der Hand der Kinder. In dem Projekt lernen die Kinder quasi so nebenbei, was es heißt wirtschaftlich, sozial und emotional mitzuarbeiten. Sie dürfen ihre eigenen Ideen ausprobieren und müssen lernen auch einmal zu scheitern, wenn die Bilanz mal nicht stimmt. Sie lernen ein Team zu sein und auch für andere zu 'schwitzen'. Doch der Lob und die Anerkennung ermuntert uns alle zum Weitermachen! Wir wären stolz darauf, wenn unsere Idee vom 'Gesunden Schulkiosk in Kinderhand' Schule machen würde und noch viele Schüler die Erfahrungen machen dürfen, die wir gemacht haben. Denn eins ist sicher... nur durch die eigenen Hände lernt man wirklich!
Durchschnittlich 3 Punkte in 193 Bewertungen (Gesamt 652 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 193 Bewertungen (Gesamt 652 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 193 Bewertungen (Gesamt 652 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 193 Bewertungen (Gesamt 652 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 193 Bewertungen (Gesamt 652 Punkte)
194 Bewertungen
4 Kommentare
Zeit bewusst gemeinsam erleben, das ist Familie. Der Alltag der meisten Familien ist allerdings stressig und durchgeplant. Von Arbeitszeiten der Eltern, über Arzttermine, Hobbies der Kinder und dem Haushalt. Viele Eltern, aber auch schon die Kinder stehen unter täglichen Zeitdruck und die benötigten Ruhe-Phasen kommen oft zu kurz, doch gerade diese sind für die kindliche Entwicklung sehr wichtig. Wir wollen, wie auch in den vergangen Jahren, mit unserem Projekt ein weiteres kostenfreies Angebot schaffen, um noch mehr Lebensqualität in unserem schönen Landkreis aufzuzeigen.
Durchschnittlich 3 Punkte in 69 Bewertungen (Gesamt 229 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 69 Bewertungen (Gesamt 229 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 69 Bewertungen (Gesamt 229 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 69 Bewertungen (Gesamt 229 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 69 Bewertungen (Gesamt 229 Punkte)
70 Bewertungen
1 Kommentare
Wasser gehört von den ersten Lebensmonaten an zur Erfahrungswelt der Kinder. Es begegnet ihnen bei vielen verschiedenen Tätigkeiten im Laufe eines ganz normalen Tags: beginnend beim morgendlichen Toilettengang, beim Trinken, beim Spielen mit Wasser auf dem Spielplatz, beim Schwimmen oder dem Händewaschen vor dem Essen und abschließend beim abendlichen Waschen und Zähneputzen vor dem Zubettgehen. Bei diesen Tätigkeiten sammeln die Kinder die unterschiedlichsten Erfahrungen mit Wasser und dessen Eigenschaften. Im Projekt WasserWunderWelten ist die natürliche Begeisterung der Kinder für das Element Wasser Ausgangspunkt für zahlreiche Spielideen, kreative und meditative Angebote, für Forschen und Entdecken. Mit einfachen Versuchen lassen sich rund um das Thema Wasser spannende Phänomene erforschen.
Durchschnittlich 3 Punkte in 320 Bewertungen (Gesamt 1082 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 320 Bewertungen (Gesamt 1082 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 320 Bewertungen (Gesamt 1082 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 320 Bewertungen (Gesamt 1082 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 320 Bewertungen (Gesamt 1082 Punkte)
321 Bewertungen
56 Kommentare
Wir, die Turnabteilung des SV Gerolstein 1919 e.V., haben in den letzten fünf Jahren kontinuierlich daran gearbeitet die Sportart Geräteturnen in Gerolstein zu etablieren. Seit dem letzten Jahr fahren wir mit unseren Kindern auch auf Wettkämpfe. Doch durch die schlechte und veraltete Geräteausstattung in den Turnhallen kommen wir nun an unsere Grenzen. Um weiter erfolgreich turnen zu können benötigen wir neue Turngeräte, wie z.B. einen Stufenbarren, Sprungtisch oder eine Airtrack-Bahn. Da diese Geräte normalerweise nicht von den Schulen benötigt werden ist von dieser Seite keine Unterstützung zu erwarten. Somit setzen wir unsere Hoffnung auf die Aktion „Team mit Stern“ des Gerolsteiner Brunnen.
Durchschnittlich 3 Punkte in 231 Bewertungen (Gesamt 780 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 231 Bewertungen (Gesamt 780 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 231 Bewertungen (Gesamt 780 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 231 Bewertungen (Gesamt 780 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 231 Bewertungen (Gesamt 780 Punkte)
232 Bewertungen
4 Kommentare
Angrenzend an den Kinderspielplatz der Kita liegt unser Naturspielgelände. Dort wurden im vergangenen Jahr, mit Hilfe einiger Eltern, einige Veränderungen vorgenommen (z.B. Bäume wurden gefällt und der alte Zaun wurde erneuert…). Wir möchten diese Ressource weiter ausbauen, damit unseren Kindern ein selten gewordener Naturspielraum zur Verfügung steht. Um die Attraktivität des Naturspielgeländes zu steigern, möchten wir ein Indianer-Tipi, ein Insektenhotel und verschiedene Hecken und Sträucher anschaffen.
Durchschnittlich 3 Punkte in 68 Bewertungen (Gesamt 229 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 68 Bewertungen (Gesamt 229 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 68 Bewertungen (Gesamt 229 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 68 Bewertungen (Gesamt 229 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 68 Bewertungen (Gesamt 229 Punkte)
69 Bewertungen
2 Kommentare
Seit Jahren wurden unsere Dorfspielplätze vernachlässigt, so daß sie kaum noch richtig bespielbar sind. Defekte Einzäunung mit Verletzungsgefahr, kaputte und verdreckte Sandkasten, ein Wipptier an dem sich sogar 5 jährige die Lippen aufschlagen, keine Schaukel für Kleinkinder, keine ordentliche Sitzmöglichkeiten um mal zu verschnaufen, und den Sommer über der prallen Sonne im Sandkasten ausgesetzt. Wir möchten das sich unsere Kinder erfahren können ohne Angst zu haben sie könnten sich verletzen, ohne sie in ihrem Abenteuer bremsen zu müssen. Wir möchten das Dorfleben mehr fördern und untereinander soziale Kontakte pflegen und aufbauen,wir möchten das man wieder Kinderlachen durch die Straßen hört!
Durchschnittlich 3 Punkte in 639 Bewertungen (Gesamt 2163 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 639 Bewertungen (Gesamt 2163 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 639 Bewertungen (Gesamt 2163 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 639 Bewertungen (Gesamt 2163 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 639 Bewertungen (Gesamt 2163 Punkte)
640 Bewertungen
30 Kommentare
2017 wurde der befestigte Teil des Schulhofes behindertengerecht gestaltet und es wurden Ruhezonen durch neue Sitzgelegenheiten eingerichtet. Um dem Bewegungsbedürfnis der Kinder gerecht zu werden und den Kindern vielfältige Anreize zur Bewegung zu ermöglichen, wollen wir den Bewegungsraum Spielplatz neu gestalten. Zur Zeit steht den Kindern im Spielplatzbereich eine Kletter-/ Boulderwand und ein marodes Klettergerüst zur Verfügung. Der kleine Niedrigseilgarten, der im Rahmen der Ernährungs- und Bewegungsprojektes „Karla Kirsche“ entstanden ist, ist in die Jahre gekommen und nicht mehr nutzbar. Da der Spielplatzbereich in den Pausen sehr hoch frequentiert ist, soll die Bewegungszone erneuert und auf den oberen Schulhof ausgeweitet werden.
Durchschnittlich 3 Punkte in 1201 Bewertungen (Gesamt 4074 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 1201 Bewertungen (Gesamt 4074 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 1201 Bewertungen (Gesamt 4074 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 1201 Bewertungen (Gesamt 4074 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 1201 Bewertungen (Gesamt 4074 Punkte)
1202 Bewertungen
29 Kommentare
Wir möchten den Kindern die Möglichkeit bieten, das Element Wasser auf dem Außengelände mit allen Sinnen zu erfahren.
Durchschnittlich 3 Punkte in 317 Bewertungen (Gesamt 1072 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 317 Bewertungen (Gesamt 1072 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 317 Bewertungen (Gesamt 1072 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 317 Bewertungen (Gesamt 1072 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 317 Bewertungen (Gesamt 1072 Punkte)
318 Bewertungen
5 Kommentare
Unsere Bevölkerung wird (nicht nur in Niederstadtfeld) immer älter. Zudem dünnt die Nachbarschaft durch die Zunahme von Leerständen und die Änderung in der Arbeitswelt tagsüber zunehmend aus. Außerdem fehlt es in den Dörfern an Treffpunkten, da die Geschäfte, Lokale oder auch Zweigstellen der Banken, in denen man sich früher getroffen hat, teilweise oder ganz weggefallen sind.
Durchschnittlich 3 Punkte in 372 Bewertungen (Gesamt 1258 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 372 Bewertungen (Gesamt 1258 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 372 Bewertungen (Gesamt 1258 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 372 Bewertungen (Gesamt 1258 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 372 Bewertungen (Gesamt 1258 Punkte)
373 Bewertungen
19 Kommentare
Raus aus 30 Jahre alten und teilweise zu kleinen Funkenkostümen damit in der nächten Saison die bereits bestehende Motivation, wieder einmal einen sensationellen Tanz auf die Beine zu stellen, noch mehr gepuscht wird.
Durchschnittlich 3 Punkte in 348 Bewertungen (Gesamt 1176 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 348 Bewertungen (Gesamt 1176 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 348 Bewertungen (Gesamt 1176 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 348 Bewertungen (Gesamt 1176 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 348 Bewertungen (Gesamt 1176 Punkte)
349 Bewertungen
23 Kommentare
Wir werden auf dem Grundstück der „Beule“, dem Treffpunkt der Pfadfinder Hillesheim, einen gemütlichen und einladenden Grillplatz erschaffen. Der Grillplatz wird uns durch kleine und größere Lagerfeuer Wärme spenden und eine gemütliche Atmosphäre schaffen die zum geselligen Zusammensein einlädt.
Durchschnittlich 3 Punkte in 356 Bewertungen (Gesamt 1203 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 356 Bewertungen (Gesamt 1203 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 356 Bewertungen (Gesamt 1203 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 356 Bewertungen (Gesamt 1203 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 356 Bewertungen (Gesamt 1203 Punkte)
357 Bewertungen
17 Kommentare
Die Graf Salentin Schule befindet sich inmitten weitläufiger Wiesen und Wälder. Dieses reizvolle ländliche Gebiet eignet sich ideal für die Neugründung einer Schulimkerei. Wir wollen den Schülern anhand schuleigener Bienenstöcke die Bedeutung der Bienen für die Natur und das Leben verdeutlichen. Zusätzlich sollen die Produkte, die von und mit Hilfe der Bienen gewonnen werden können längerfristig über eine Schülerfirma aufbereitet und vermarktet werden.
Durchschnittlich 3 Punkte in 197 Bewertungen (Gesamt 666 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 197 Bewertungen (Gesamt 666 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 197 Bewertungen (Gesamt 666 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 197 Bewertungen (Gesamt 666 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 197 Bewertungen (Gesamt 666 Punkte)
198 Bewertungen
9 Kommentare
Kinder haben einen ausgeprägten, natürlichen Bewegungsdrang. Durch mangelnde Bewegungserfahrungen in der heutigen Zeit wird viel Zeit schon in frühster Kindheit im Sitzen verbracht, so dass weniger körperliche und sinnliche Erfahrungen den Alltag bestimmen. Vielfältige und motivierende Bewegungsanreize sind im Kindes- und Jugendalter wichtige Voraussetzungen für eine harmonische und ganzheitliche Entwicklung der Persönlichkeit. Unseren Beitrag dazu zu leisten ist die Motivation zu diesem Projekt.
Durchschnittlich 3 Punkte in 493 Bewertungen (Gesamt 1668 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 493 Bewertungen (Gesamt 1668 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 493 Bewertungen (Gesamt 1668 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 493 Bewertungen (Gesamt 1668 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 493 Bewertungen (Gesamt 1668 Punkte)
494 Bewertungen
4 Kommentare
Zur 1000 Jahr Feier Gillenfeld im Jahre 2016 entschlossen sich 30 Gillenfelder, dieses Event in Form eines Theaterstücks auf die Bühne zu bringen. Es war eine große Herausforderung, aber auch ein voller Erfolg. Es hat allen so viel Spaß gemacht, dass die Idee der Gründung eines Theatervereins nahe lag. Seit 2017 gibt es diesen Verein nun und im April diesen Jahres wird das erste Theaterstück aufgeführt.
Durchschnittlich 3 Punkte in 250 Bewertungen (Gesamt 843 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 250 Bewertungen (Gesamt 843 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 250 Bewertungen (Gesamt 843 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 250 Bewertungen (Gesamt 843 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 250 Bewertungen (Gesamt 843 Punkte)
251 Bewertungen
17 Kommentare
Das „Klingende Spiel mit Mobil“ ist ein mobiler Transporter, der von Kindergarten oder Schulen unserer Region kostenlos angefordert werden kann. An Bord hat das rollende Musikmobil neben den klassischen Instrumenten wie Blech- und Holzblasinstrumenten, Gitarren und Geigen, Keyboard, Schlagzeug auch Djembe aus Afrika oder Darabuka aus dem Nahen Osten. Die verschiedenen Instrumente sollen nicht nur gezeigt, sondern auch aktiv von den Kindern ausprobiert werden. Zwei ausgebildete Musiklehrer sind ebenfalls an Bord des Musikmobils, die die Instrumente bei der Vorführung erklären und den Kindern Hilfestellung beim aktiven Ausprobieren geben. Es wird ein spezielles Präsentationskonzept für Kinder im Kindergarten sowie ein spezielles Konzept für Schulkinder geben, so dass man individuell auf die Möglichkeiten und Bedürfnisse eingehen kann.
Durchschnittlich 4 Punkte in 1072 Bewertungen (Gesamt 3811 Punkte)Durchschnittlich 4 Punkte in 1072 Bewertungen (Gesamt 3811 Punkte)Durchschnittlich 4 Punkte in 1072 Bewertungen (Gesamt 3811 Punkte)Durchschnittlich 4 Punkte in 1072 Bewertungen (Gesamt 3811 Punkte)Durchschnittlich 4 Punkte in 1072 Bewertungen (Gesamt 3811 Punkte)
1072 Bewertungen
12 Kommentare
Die Vielfalt an Muttersprachen (Deutsch, Russisch, Polnisch, Türkisch, Ungarisch, Französisch, Griechisch) in unserem Haus erfahren eine große Wertschätzung. Diese Sprachen wollen wir durch gemeinsame Aktivitäten lebendig werden lassen.
Durchschnittlich 3 Punkte in 430 Bewertungen (Gesamt 1455 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 430 Bewertungen (Gesamt 1455 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 430 Bewertungen (Gesamt 1455 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 430 Bewertungen (Gesamt 1455 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 430 Bewertungen (Gesamt 1455 Punkte)
431 Bewertungen
17 Kommentare
Reiten lernen...das ist der Traum vieler Kinder und Jugendlicher. Bei uns im Verein kann dieser Traum wahr werden. Dazu brauchen wir allerdings gut ausgebildete und ruhige Pferde. Momentan hat der RSV Gerolstein 5 Schulpferde, die schon bis zu ihrer Belastungsgrenze eingesetzt werden. Deshalb braucht unser Schulpferde-Team dringend Verstärkung. Damit das neue Pferd und seine zukünftigen Freunde schöner und geräumiger wohnen können, wollen wir zusätzlich die Boxen modernisieren. Hier erklärt Euch unser Schulpferd Mäxi das Projekt: https://youtu.be/JnMoJtTHHSM
Durchschnittlich 3 Punkte in 392 Bewertungen (Gesamt 1326 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 392 Bewertungen (Gesamt 1326 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 392 Bewertungen (Gesamt 1326 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 392 Bewertungen (Gesamt 1326 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 392 Bewertungen (Gesamt 1326 Punkte)
393 Bewertungen
14 Kommentare
Bei einem Nachtreffen der Firmlinge wurde die Idee geboren den Jugendraum in Üxheim wieder mit Leben zu füllen. Seitdem findet an jedem zweiten Freitag im Monat von 16:00-18:00Uhr ein Kindertreff und von 19:00-23:00Uhr ein Jugendtreff statt. Beide Treffs werden sehr gut von den Kindern und Jugendlichen aus Üxheim und den umliegenden Orten angenommen. Oft merken wir, wie der Jugendraum in seinem jetzigen Zustand an seine Grenzen gerät. Es fehlt an Lagermöglichkeiten für Spiel- und Bastelmaterial, die Inneneinrichtung ist veraltet und teilweise auch kaputt und der Steinboden ist, gerade im Winter, zu kalt, um darauf zu spielen. Um unser Angebot noch attraktiver zu gestalten und um den Jugendraum zum Raum der Kinder und Jugendlichen zu machen, möchten wir den Raum gemeinsam renovieren und in neue Spiele und Bastelmaterialien investieren. Ausgehend vom Kinder- und Jugendtreff wird in diesem Jahr auch eine Kinderfreizeit angeboten und die Jugendlichen engagieren sich mit Spielangeboten z.B. auf Pfarrfesten. Auch hier könnten die Spiele und Materialien eingesetzt werden.
Durchschnittlich 3 Punkte in 312 Bewertungen (Gesamt 1055 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 312 Bewertungen (Gesamt 1055 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 312 Bewertungen (Gesamt 1055 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 312 Bewertungen (Gesamt 1055 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 312 Bewertungen (Gesamt 1055 Punkte)
313 Bewertungen
6 Kommentare
Kinder werden in ihrem Bewegungsdrang unterstützt, in dem sie viel mit Fahrrädern unterwegs sind. Radtouren, aber auch eigene Erkundungen stehen ganz hoch im Kurs. Mittlerweile haben alle Kinder ein Fahrrad, die beiden Ältesten haben den Rollerführerschein gemacht und besitzen einen eigenen Roller. Vor allem die beiden Ältesten genießen die mit der Mobilität einhergehende neue Freiheit sehr und nutzen ihren Roller, um Freunde oder die Schule zu besuchen. Eine Hürde für alle Kinder ist es, ihre Fahrräder oder Roller gegen Wind und Wetter geschützt, unterzustellen. Leider ist dies aufgrund fehlender Kapazitäten derzeit auch nicht möglich. Zurzeit stehen die Räder zwar an einem festen Ort, jedoch werden sie durch die Wettereinflüsse beschädigt. Zubehör wie Sattel, Licht und Fahrradtaschen werden regelmäßig erneuert. Um diesen Kindern auch noch mehr Strukturen zu geben, benötigen wir einen Unterstellplatz für den Fuhrpark. Einen festen Platz haben wir uns schon ausgesucht. An der Stelle, an der sich jetzt noch die Mülltonnen auf dem Schotterplatz befinden, soll dieser Unterstand entstehen. Der Untergrund soll möglichst gepflastert sein. Um Platz zu schaffen, werden die Mülltonnen an einer anderen Stelle in den Hang integriert.
Durchschnittlich 3 Punkte in 65 Bewertungen (Gesamt 218 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 65 Bewertungen (Gesamt 218 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 65 Bewertungen (Gesamt 218 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 65 Bewertungen (Gesamt 218 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 65 Bewertungen (Gesamt 218 Punkte)
66 Bewertungen
3 Kommentare
Unser Verein „Tierteller Eifel e.V.“ wurde gegründet, um nachweislich bedürftigen Menschen zu helfen, ihre Haustiere auch in finanzieller Not artgerecht zu versorgen und nicht abgeben zu müssen. Denn ein Tier ist oft der letzte soziale Kontakt. Gerade für ältere Menschen der einzige Grund, Verantwortung zu übernehmen, gebraucht zu werden und noch vor die Tür zu gehen. Schutz vor sozialer Vereinsamung, der beste Freund, der einzige Ansprechpartner. Um diese enge Beziehung auch in schwierigen Situationen wie Krankheit, Altersarmut, Obdachlosigkeit oder Hartz IV zu erhalten, unterstützen wir.
Durchschnittlich 3 Punkte in 153 Bewertungen (Gesamt 517 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 153 Bewertungen (Gesamt 517 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 153 Bewertungen (Gesamt 517 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 153 Bewertungen (Gesamt 517 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 153 Bewertungen (Gesamt 517 Punkte)
154 Bewertungen
5 Kommentare
Mit diesem Projekt 'Kinderland Vulkaneifel' möchten wir kostenfrei Freizeitangebote für Kinder ab 6 Jahren schaffen. Es soll geforscht und neues entdeckt bzw. erlebt werden. Kinderland Vulaneifel ist kurz gesagt eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und Zeitpuffer für die Eltern!
Durchschnittlich 3 Punkte in 851 Bewertungen (Gesamt 2883 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 851 Bewertungen (Gesamt 2883 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 851 Bewertungen (Gesamt 2883 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 851 Bewertungen (Gesamt 2883 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 851 Bewertungen (Gesamt 2883 Punkte)
852 Bewertungen
45 Kommentare
In unserem Verein vermehrt sich der Zuwachs immer jüngerer Voltigierer/innen stets. Mittlerweile ist es oft der Fall, dass auch die kleinen Geschwisterkinder der eigentlichen Sportler während des Trainings in der Anlage bleiben und die Halle und die Turngeräte als „Spielplatz“ nutzen dürfen und beim Bodentraining mitmachen. Auch die Eltern sind oft während des Trainings anwesend und lernen durch das Zuschauen den Sport ihrer Kinder kennen und können hier und da auch beim Training helfen. Leider sind unserer Turngeräte oft schwer und unhandlich und teilweise nicht mehr in gutem Zustand. Vor allem die kleinen Kinder können nicht alleine mit diesen Geräten hantieren. Zusätzlich dazu sind unsere Trainer verantwortlich für die Pferde, sodass das turnerische Bodentraining oft zu kurz kommt. Der gleichzeitige Umgang mit den Tieren und den Kindern erfordert viel Konzentration und Sicherheit steht im Vordergrund. Unsere Idee ist es nun, diese bestehende Situation zu nutzen und zu verbessern. Wir möchten die Eltern in den Sport und die Vereinsarbeit integrieren und für alle Beteiligten den Spaß- und Sicherheitsfaktor erhöhen. Die Idee ist es, mit zwei gemeinsamen Werkstatt-Tagen das Projekt einzuleiten. Bei dieser Aktion werden die Kinder und Eltern gemeinsam unsere Turnecke und die Umkleide „renovieren“ und auf die verschiedenen Bedürfnisse anpassen. Die Turnböcke, auf denen die Sportler die Grundlagen erlernen, sollen optimiert und mit speziellen Gurten ausgestattet werden. So können wir mehr Bodenarbeit fördern, die Eltern integrieren und unsere Pferde entlasten. Gleichzeitig und dann auch an den darauf folgenden Sporttagen können die Sportler/innen und Eltern gemeinsam mit unseren Trainern den Umgang mit den Geräten üben und lernen, sodass alle Anwesenden zukünftig zusammen Spaß am Sport haben können. Als krönender Abschluss dient unser alljährliches, öffentliches Basis-Turnier im November, wo die Kinder mit ihren Eltern das Gelernte vor den Richtern im Wettkampf unter Beweis stellen können.
Durchschnittlich 3 Punkte in 125 Bewertungen (Gesamt 421 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 125 Bewertungen (Gesamt 421 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 125 Bewertungen (Gesamt 421 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 125 Bewertungen (Gesamt 421 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 125 Bewertungen (Gesamt 421 Punkte)
126 Bewertungen
0 Kommentare
Unsere Kinder sind immer mit viel Motivation und Freude das ganze Jahr regelmässig beim Training und freuen sich am Ende eines Jahres sehr auf ihre Auftritte und positive Rückmeldung. Die Anforderung an die Koordination und Kondition für die Kinder sind hoch. Das hat uns auf die Idee gebracht, einen Tanzworkshop zu organisieren. Um weiterhin die Kinder fördern und fordern zu können bedarf es an mehr Know How im Bereich Show Tanz und Garde Tanz. Wir möchten neue Ideen gemeinsam mit den Kindern entwickeln z.B. wie wir uns anders vorbereiten oder wie wir die Kinder an Akrobatik heranführen können. Wichtig ist auch die Choreographie sowie einfach ein frischer Wind für neuen Ansporn.
Durchschnittlich 3 Punkte in 195 Bewertungen (Gesamt 658 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 195 Bewertungen (Gesamt 658 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 195 Bewertungen (Gesamt 658 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 195 Bewertungen (Gesamt 658 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 195 Bewertungen (Gesamt 658 Punkte)
196 Bewertungen
47 Kommentare
Wir wollen den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben sich sportlich zu betätigen. In der strukturschwachen Eifel haben sie ja nicht viele Möglichkeiten.
Durchschnittlich 3 Punkte in 269 Bewertungen (Gesamt 909 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 269 Bewertungen (Gesamt 909 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 269 Bewertungen (Gesamt 909 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 269 Bewertungen (Gesamt 909 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 269 Bewertungen (Gesamt 909 Punkte)
270 Bewertungen
25 Kommentare
Im Zuge unseres großen Projekts 'Densborn ist mein Zuhause' werden wir in enger Zusammenarbeit mit den Bewohnern des Dorfes einen Naturgarten anlegen. Unser Ziel ist es, den Kindern viele intensive Erfahrungen in der Natur zu bieten die ihrer gesamten Entwicklung zugute kommen sollen. Durch die großartige Unterstützung der Menschen im Dorf lernen die Kinder gleichzeitig wie wichtig ein guter Zusammenhalt ist.
Durchschnittlich 3 Punkte in 370 Bewertungen (Gesamt 1254 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 370 Bewertungen (Gesamt 1254 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 370 Bewertungen (Gesamt 1254 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 370 Bewertungen (Gesamt 1254 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 370 Bewertungen (Gesamt 1254 Punkte)
371 Bewertungen
9 Kommentare
Wir möchten unseren Mannschaften (Senioren sowie Jugendlichen) einen kontinuierlichen Trainingsbetrieb - auch im Winter - gewährleisten. Damit ein sicheres Spielen möglich ist, muss eine Zaunanlage aufgestellt werden.
Durchschnittlich 3 Punkte in 149 Bewertungen (Gesamt 506 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 149 Bewertungen (Gesamt 506 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 149 Bewertungen (Gesamt 506 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 149 Bewertungen (Gesamt 506 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 149 Bewertungen (Gesamt 506 Punkte)
150 Bewertungen
15 Kommentare
Anfang 2017 musst der Spielplatz der Ortsgemeinde Bleckhausen auf Grund div. Mängel geschlossen werden. Ziel des Projektes ist es in 2018 einen neuen Spielplatz zu errichten. Dieser soll auf dem, seit vielen Jahren, brachliegenden Sportplatzgelände entstehen. Die weitere Planung sieht vor das Areal zu einem Mehrgenerationenplatz als Treffpunkt für Groß und Klein auszubauen. Unteranderem stehen die Errichtungen einer Grillhütte sowie ein Fahrradparkour etc. im Raum.
Durchschnittlich 3 Punkte in 847 Bewertungen (Gesamt 2900 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 847 Bewertungen (Gesamt 2900 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 847 Bewertungen (Gesamt 2900 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 847 Bewertungen (Gesamt 2900 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 847 Bewertungen (Gesamt 2900 Punkte)
848 Bewertungen
17 Kommentare
In der abgelaufenen Session haben wir im 2. Jahr einen Karnevalswagen gebaut. Da wir jedoch nicht über einen eigenen Unterbau verfügen, müssen wir diesen Jahr für Jahr leihen. Das ist mit Schwierigkeiten verbunden. Unser Ziel ist es, für zukünftige Jahre im Besitz eines eigenen Anhängers zu sein, denn wir zeitnah erwerben möchten.
Durchschnittlich 4 Punkte in 217 Bewertungen (Gesamt 763 Punkte)Durchschnittlich 4 Punkte in 217 Bewertungen (Gesamt 763 Punkte)Durchschnittlich 4 Punkte in 217 Bewertungen (Gesamt 763 Punkte)Durchschnittlich 4 Punkte in 217 Bewertungen (Gesamt 763 Punkte)Durchschnittlich 4 Punkte in 217 Bewertungen (Gesamt 763 Punkte)
218 Bewertungen
2 Kommentare
In Deutschland wird in den nächsten Jahren der Anteil älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung nachhaltig steigen. Gleichzeitig steigt aber auch der Anteil junger Familien und Alleinerziehender, die nicht mehr auf die Hilfe und Unterstützung der Familie zurückgreifen können. Der sogenannte Generationenvertrag ist zukünftig immer seltener umsetzbar. Daraus erwächst für die Gesellschaft die Aufgabe, sich verstärkt um die sich verändernden Ansprüche und Bedürfnisse der Menschen zu kümmern. Der Generationenvertrag kann durch die konzeptionelle Weiterentwicklung der Dorfgemeinschaft zu einer sorgenden Gemeinschaft aufgefangen werden. Hierzu existieren in der Ortsgemeinde Gillenfeld bereits umfangreiche Konzeptideen und konkrete Projekte, bis hin zum Bau barrierefreier Wohnungen im Ortskern. Neben der Sorge um die ältere Generation ist die Jugendarbeit integraler Bestandteil eines umfassenden Betreuungskonzeptes. Zur Entlastung gerade junger Familien wurde die Idee geboren, eine Ferienfreizeit für Kinder von 6-12- Jahren anzubieten.
Durchschnittlich 3 Punkte in 661 Bewertungen (Gesamt 2261 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 661 Bewertungen (Gesamt 2261 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 661 Bewertungen (Gesamt 2261 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 661 Bewertungen (Gesamt 2261 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 661 Bewertungen (Gesamt 2261 Punkte)
662 Bewertungen
9 Kommentare
Sowohl wir als auch unsere niederländischen Freunde lieben das Musizieren im Orchester. Warum tun wir dies nicht längst gemeinsam? Hierdurch entstand die Idee eines Austauschs unseres Jugendorchester mit dem Jugendorchester des Harmonie Orchest Brummen (HOB). Musik überwindet jede Sprachbarriere. Kinder und Jugendliche sitzen gemeinsam in einem Klangkörper und lassen die Musik sprechen. Die Eifel ist nicht nur ein attraktives Urlaubsziel, für viele Niederländer ist sie inzwischen zu einer zweiten Heimat geworden. Dies belegen die zahlreichen Hauskäufe eindrucksvoll. Wir finden, höchste Zeit um mit unseren holländischen Nachbarn auch auf kultureller Ebene eine enge Verbindung zu schaffen. Musik verbindet!
Durchschnittlich 3 Punkte in 239 Bewertungen (Gesamt 806 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 239 Bewertungen (Gesamt 806 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 239 Bewertungen (Gesamt 806 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 239 Bewertungen (Gesamt 806 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 239 Bewertungen (Gesamt 806 Punkte)
240 Bewertungen
13 Kommentare
Einrichten eines Wohlfühl- & Rückzugsraumes mit gezielten Materialien.
Durchschnittlich 3 Punkte in 454 Bewertungen (Gesamt 1535 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 454 Bewertungen (Gesamt 1535 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 454 Bewertungen (Gesamt 1535 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 454 Bewertungen (Gesamt 1535 Punkte)Durchschnittlich 3 Punkte in 454 Bewertungen (Gesamt 1535 Punkte)
455 Bewertungen
18 Kommentare
Das Bewegungsangebot soll erweitert werden. Da die Betreuungszeiten ausgeweitet werden sollen, ist auch ein größeres Bewegungsangebot sinnvoll. Eine kleinere Kletterwand steht bereits auf dem Schulhof und wird gerne von den Kindern genutzt.